Die besten industriellen 3D-Drucker 2018

Die besten industriellen 3D-Drucker 2018

Gepostet Von the Jul 10, 2018 | Keine Kommentare

Der richtige industrielle 3D-Drucker für Ihr Unternehmen ist der Schlüssel zum Erfolg – ganz gleich, ob Sie den 3D-Druck für das Rapid Prototyping oder die Serienproduktion einsetzen möchten. Um den passenden industriellen 3D-Drucker zu wählen, spielt natürlich das 3D-Druck-Verfahren, die 3D-Druck-Materialien und der Preis eine große Rolle. Deshalb haben wir für Sie die besten industriellen 3D-Drucker 2018 zusammengefasst, um Ihnen die Suche zu erleichtern.

 

5 wichtige Kaufkriterien für industrielle 3D-Drucker

 

1. 3D-Druck-Verfahren

 

Bevor Sie einen industriellen 3D-Drucker kaufen, sollten Sie herausfinden, welches 3D-Druck-Verfahren Ihren Anforderungen entspricht. SLS, FDM, DMLS und SLA können für das Prototyping als auf für die Serienproduktion genutzt werden. Das 3D-Druck-Verfahren hat auch Einfluss auf die Druckauflösung, was Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten. In unserem Vergleich zwischen SLS, FDM, CLIP und SLA können sie nachlesen, welches Verfahren am besten zu Ihnen passt.

 

2. Materialangebot

 

Entsprechend des gewählten 3D-Druck-Verfahrens sollten Sie sich die 3D-Druck-Materialien anschauen, die für die industriellen 3D-Drucker genutzt werden können. Heutzutage können Objekte in verschiedenen Materialien gedruckt werden: Kunststoff, Kunstharz, Metall usw.

 

3. Verfügbarer Aufstellraum

 

Das Erstellen von sehr großen 3D-Objekten oder großen Produktserien erfordert große Industrie-3D-Drucker sowie genügend Aufstellraum. Möchten Sie einen industriellen 3D-Drucker für das Rapid Prototyping von Kleinteilen anschaffen, könnte eine kleine und schnelle Druckmaschine ausreichend sein.

 

4. Druckzubehör

 

Wenn über 3D-Druck gesprochen wird, wird es in einem Satz mit Industrie 4.0 und Automatisierung verwendet. Der 3D-Druck ist jedoch komplexer und kann nicht nur mit einem Knopfdruck durchgeführt werden. Neben des CAD-Designs und der Vorbereitung des 3D-Druckers ist beim 3D-Druck auch die Herausnahme des Trägers, Nachbearbeitung und Fertigstellung der 3D-Objekte sowie die Wartung der 3D-Druck-Maschine erforderlich. Wenn Sie einen industriellen 3D-Drucker wählen, beachten Sie, welches Zubehör erforderlich ist, um den 3D-Drucker ordnungsgemäß in Betrieb zu nehmen.

Wenn Sie mehrere 3D-Drucker anschaffen wollen, dann lohnt es sich, eine Software für die Steuerung der Maschinen zu kaufen. Softwares wie Fabpilot bieten industrielle Lösungen für 3D-Druck-Dienstleister und 3D-Druckereien an.

 

5. Technischer Support

 

Schließlich, da ein industrieller 3D-Drucker eine komplexe Maschine ist, ist es empfehlenswert, einen Blick auf den technischen Support und den angebotenen Ressourcen zu werfen, um Ihren 3D-Drucker funktionsfähig zu halten. Hersteller bieten oft ihren Kunden teils kostenlos Schulungen, Tutorials und individuelle Unterstützung an.

 

Industrieller 3D-Drucker oder 3D-Druckdienst?


Sollten Sie noch zögern, einen industriellen 3D-Drucker für Ihr Unternehmen anzuschaffen, gibt es alternative Lösungen, um die additive Fertigung auch ohne teuren 3D-Drucker zu nutzen. Sie können beispielsweise den Online-3D-Druckservice von Sculpteo nutzen und unserer industriellen 3D-Drucker verwenden. Das Beste: Sie haben Zugang zu einem größeren Angebot an 3D-Druck-Materialien, hilfreichen Optimierungstools und unserem Experten-Wissen für die Fertigung Ihrer 3D-Drucke.

Sie können auch anfangs auf den Online-3D-Druck-Service zurückgreifen und Additive Manufacturing austesten bevor Sie sich einen eigenen 3D-Drucker anschaffen. Mit unserem kostenlosen Kostenanalyse-Tool können Sie sofort den Druckpreis für Ihr 3D-Objekt erfahren.

 

___________________________________________________________________________________________________

 

Liste der industriellen 3D-Drucker 2018

 

Im Folgenden haben wir Ihnen eine Auswahl der derzeit verfügbaren industriellen 3D-Drucker aufgelistet, die nach 3D-Druck-Verfahren geordnet sind. Es ist anzumerken, dass die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit hält. Sollten Sie sich für einen speziellen Hersteller für 3D-Drucker interessieren, können Sie dessen vollständiges Sortiment auf der Unternehmensseite finden. Anmerkungen und Anregungen können Sie uns gerne jederzeit schicken!

Hinweis zur Preisgestaltung: Da viele 3D-Drucker über lizenzierte Drittanbieter verkauft werden, gibt es für jeden 3D-Drucker keinen Standardpreis. Den genauen Preis können Sie direkt beim Verkäufer Ihrer Wahl erfahren.

 

1. SLS – Selektives Lasersintern

 

Anwendungen: Modelle mit beweglichen Teilen, Prototypen, Konsumprodukte, Architekturmodelle, Hardware, Elektronikgehäuse, Skulpturen, Werbeartikeln usw.

 

SLS-3D-Druck

 

Promaker P1000

 

Beschreibung: Der industrielle SLS-3D-Drucker von Podways

Feature-Highlight: Intelligentes System zur Temperaturkontrolle sowie ein Touchscreen zur Steuerung

Preis: unter ca. 100.000 €

Material: PA12-L 1600, TPU-70A

Bauvolumen: 300 x 300 x 300 mm³

Baugeschwindigkeit: 0,5 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,06 – 0,12 mm (0,1 mm)

Maschinengröße: 1.640 x 1.000 x 1.920 mm³

Gewicht: 700 kg

 

Mfg Pro 230 xS

 

Beschreibung: Industrieller SLS-3D-Drucker von XYZprinting

Feature-Highlight: Die Software-Pakete SLS Build und SLS Ware werden kostenfrei zum 3D-Drucker angeboten.

Preis: ca. 52.000 €

Material: Nature PA,Black PA,White PA, Composite PA, Flexible PA,High temperature PA, TPU und PMMA

Bauvolumen: 230 x 230 x 230 mm³

Baugeschwindigkeit: bis zu 1,0 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,1mm

Maschinengröße: 146 x 189 x 74 cm³

Gewicht: 310 kg

 

EOS P 500

 

Beschreibung: Einer von 6 SLS-3D-Druckern von EOS

Feature-Highlight: verarbeitet Kunststoffe bei Betriebstemperaturen bis zu 300 °C

Preis: ca. 216.000 €

Material: PA 2200, PEKK

Bauvolumen: 500 × 330 × 400 mm³

Baugeschwindigkeit: bis zu 40 mm/h; bis zu 6,6 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,06 mm; 0,10 mm; 0,12 mm; 0,15 mm; 0,18 mm (werkstoffabhängig)

Maschinengröße: 3.400 x 2.100 x 2.100 mm³

Empfohlener Aufstellraum: ca. 7,2 x 5,2 x 3,0 m³

Gewicht: ca. 7.000 kg

 

 

EOS P 770

 

Beschreibung: Einer von 6 SLS-3D-Druckern von EOS

Feature-Highlight: Verbesserte Bauteilqualität bei einem Produktionsvolumen von über 150 Litern

Preis: über 210.000 €

Material: Alumide, PA 1101, PA 1102 schwarz, PA 2200, PA 2201, PA 3200 GF, PrimeCast 101, PrimePart FR (PA 2241 FR), PrimePart PLUS (PA 2221)

Bauvolumen: 700 x 380 x 580 mm³

Baugeschwindigkeit: bis zu 32 mm/h (typische Baurate für PA 2200 bei 120 μm Schichtstärke), bis zu 10,5 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,06 mm; 0,10 mm; 0,12 mm; 0,15 mm; 0,18 mm

Maschinengröße: 2.250 x 1.550 x 2.100 mm

Empfohlener Aufstellraum: min. 4,8 x 4,8 x 3,0 m³

Gewicht: ca. 2.300 kg

 

 

Formiga P 110 Velocis

 

Beschreibung: Eine von 6 SLS-3D-Druckern von EOS

Feature-Highlight: Produktivitätssteigerung von bis zu 20% im Vergleich zum Vorgängermodell FORMIGA P 110

Preis: ca. 180.000 €

Material: PA 2200, PA 2201, PA 3200 GF, PrimeCast 101, PrimePart ST, PA 1102 black, Alumide, PA 2105

Bauvolumen: 200 x 250 x 330 mm³

Baugeschwindigkeit: bis zu 1,2 l/h (werkstoffabhängig)

Auflösung/Schichtdicke: 0,06 mm; 0,10 mm; 0,12 mm (werkstoffabhängig)

Maschinengröße: 1.320 x 1.067 x 2.204 mm³

Empfohlener Aufstellraum: min. 3,2 x 3,5 x 3,0 m³

Gewicht: ca. 600 kg

 

ProX SLS 6100

 

Beschreibung: Einer der vier SLS-3D-Druckern von 3D Systems

Feature-Highlight: automatisches Material-Handlingsystem, ausgestattet mit der Software 3D Sprint

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: 6 DuraForm-Materialien

Bauvolumen: 381 x 330 x 460 mm³

Baugeschwindigkeit: 2,7 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,08 – 0,15 mm

Maschinengröße: 174 x 123 x 230 cm³

Gewicht: 1.360 kg

 

sPro 60 HD-HS

 

Beschreibung: Einer von 4 SLS-3D-Druckern von 3D Systems

Feature-Highlight: Hoher Durchsatz von mittelgroßen Teilen (bis 330 mm Länge)

Preis: ab ca. 213.000 €

Material: 7 DuraForm-Materialien + CastForm PS

Bauvolumen: 381 x 330 x 437 mm³

Baugeschwindigkeit: 1,8 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,08 – 0,15 mm

Maschinengröße: 175 x 127 x 213 cm³

Gewicht: 1.865 kg

 

Farsoon 403P

 

Beschreibung: Industrieller PLS-Drucker von Farsoon in Partnerschaft mit LSS Laser-Sinter-Service GmbH

Feature-Highlight: Scan-Geschwindigkeiten bis zu 15,2 m/s, ein hocheffizientes Walzenauftragssystem und leicht austauschbare Vorrats- und Baubehältern

Preis: unter ca. 250.000 €

Material: FS3300PA, FS3250MF, FS3400CF, FS3400GF, PA-6 (nur HT)

Bauvolumen: 400 x 400 x 450 mm³ (400 x 400 x 600 mm³ demnächst erhältlich)

Baugeschwindigkeit: 2.7 l/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,06-0,3 mm (materialabhängig)

Maschinengröße: 2.470 x 1.450 x 2.145 mm³

Gewicht: N/A

 

________________________________________________________________________________________________

 

2. Multi Jet Fusion

 

Anwendungen: funktionalen Prototypen und Kleinserien, die mit Spritzguss-Bauteilen vergleichbar sind

 

Multi Jet Fusion

 

HP Jet Fusion 540

 

Beschreibung: Einer von 5 MJF-Druckern von HP

Feature-Highlight: Mehrere Prototyp-Iterationen können in der gleichen Zeit gedruckt werden

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: HP 3D HR CB PA 12

Bauvolumen: 332 x 190 x 248 mm³

Baugeschwindigkeit: Durchschnittliche Druckzeit von HP Jet Fusion 3D ist 10-mal kürzer als die durchschnittliche Druckzeit bei FDM und SLS.

Auflösung/Schichtdicke: 0,08 mm

Maschinengröße: 1.565 x 955 x 1.505 mm³

Empfohlener Aufstellraum: 3.089 x 2.964 x 2.438 mm³

Gewicht: N/A

 

HP Jet Fusion 3D 4200

 

Beschreibung: 1 von 5 MJF-Druckern von HP.

Feature-Highlight: Niedrige Stückkosten, 3D Built Unit und eine Processing Station mit Fast Cooling

Preis: ca. 145.000 €

Material: 6 HP 3D High Reusability Kunststoffe, 2 VESTOSINT-Materialien

Bauvolumen: 38 x 28,4 x 35 cm³

Baugeschwindigkeit: 4500 cm³/h bei einer Schichtdicke von 0,1 mm

Auflösung/Schichtdicke: 0,07 bis 0,1 mm

Maschinengröße: 221 x 120 x 144,8 cm³

Empfohlener Aufstellraum: 3.089 x 2.964 x 2.438 mm³

Gewicht: 750 kg

 

_________________________________________________________________________________________________

 

3. Colorjet – Mehrfarbendruck


Anwendungen: farbige Prototypen, Figuren, Anschauungsobjekte, dekorative Objekte

 

ColorJet

ColorJet

 

HP Jet Fusion 580

 

Beschreibung: Einer von 2 Farbdruckern von HP, die das Verfahren Multi Jet Fusion verwenden

Feature-Highlight: Mehrere Prototyp-Iterationen können in der gleichen Zeit gedruckt werden

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: HP 3D HR CB PA 12

Farben: CMYK

Bauvolumen: 332 x 190 x 248 mm³

Baugeschwindigkeit: Durchschnittliche Druckzeit von HP Jet Fusion 3D ist 10-mal kürzer als die durchschnittliche Druckzeit bei FDM und SLS.

Auflösung/Schichtdicke: 0,08 mm

Maschinengröße: 1.565 x 955 x 1.505 mm³

Empfohlener Aufstellraum: 3.089 x 2.964 x 2.438 mm³

Gewicht: N/A

 

PartPro 350 xBC

 

Beschreibung: Industrieller Vollfarb-Drucker von XYZprinting, der mit dem Verfahren Binder Jetting arbeitet.

Preis: ca. 22.000 €

Material: Kunststoff-Pulver und Binder

Farben: CMY

Bauvolumen: 350 x 222 x 200 mm³

Baugeschwindigkeit: 18 mm/h (bei einem vollen Druckbett)

Auflösung/Schichtdicke: 0,1 mm

Maschinengröße: 138 x 77 x 130 cm³

Gewicht: 254 kg

 

ProJet CJP 460Plus

 

Beschreibung: Einer von 5 professionellen ColorJet-Druckern von 3D Systems

Feature-Highlight: Integrierte Teilereinigung

Preis: ab ca. 39.000 €

Material: VisiJet PXL

Farben: CMY

Bauvolumen: 203 x 254 x 203 mm³

Baugeschwindigkeit: 23 mm/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,1 mm

Maschinengröße: 122 x 79 x 140 cm³

Gewicht: 193 kg

 

ProJet CJP 660Pro

 

Beschreibung: Einer von 5 professionellen ColorJet-Druckern von 3D Systems

Feature-Highlight: Down-Draft-Werkbank für die Modellinfiltration (optional)

Preis: ab ca. 43.000 €

Material: VisiJet PXL

Farben: CMYK

Bauvolumen: 254 x 381 x 203 mm³

Baugeschwindigkeit: 28 mm/h

Auflösung/Schichtdicke: 0,1 mm

Maschinengröße: 193 x 81 x 145 cm³

Gewicht: 340 kg

 

ProJet CJP 860Pro

 

Beschreibung: Einer von 5 professionellen ColorJet-Druckern von 3D Systems

Feature-Highlight: Reinigungsstation für die Reinigung der Druck-Modelle und eine Down-Draft-Werkbank für die Modell-Infiltration (beides optional)

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: VisiJet PXL

Farben: CMYK

Bauvolumen: 508 x 381 x 229 mm³

Baugeschwindigkeit: 5-15 mm/h (Geschwindigkeit erhöht sich mit dem Umfang an Prototypen)

Auflösung/Schichtdicke: 0,1 mm

Maschinengröße: 119 x 116 x 162 cm³

Gewicht: 363 kg

 

MCor IRIS

 

Beschreibung: Der Echtfarb-3D-Drucker von Mcor Technologies

Feature-Highlight: 360° hochauflösende Farben

Preis: ab ca. 15.000 €

Material: Papier

Farben: CMYK

Bauvolumen: 256 x 169 x 150 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 0,1-0,19 mm

Maschinengröße: 950 x 700 x 800 mm³

Empfohlener Aufstellraum: 1.160 x 720 x 940 mm³

Gewicht: 160 kg

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

4. SLA – Stereolithographie

 

Anwendungen: Konzeptmodelle, Prototypen, hochdetaillierte Teile und Gussformen

 

Stereolithographie

 

ProJet 6000 HD 


Beschreibung: Einer von 4 professionellen SLA-Drucker von 3D Systems

Feature-Highlight: Umfassende intuitive Software zum Design und zur Produktion von Objekten

Preis: ca. 216.000 €

Material: 8 Visijet-Materialien und Accura Phoenix

Bauvolumen: 250 x 250 x 250 mm³

Baugeschwindigkeit: laut Hersteller bis zu 4 Mal schneller als vergleichbare 3D-Drucker

Schichtdicke: 0,025-0,05 mm

Maschinengröße: 787 x 737 x 1.829 mm³

Gewicht: 181 kg

 

ProJet 7000 HD

 

Beschreibung: Einer von 4 professionellen SLA-Drucker von 3D Systems

Feature-Highlight: Hohe Präzision und Genauigkeit, die Spritzguss und CNC gleicht.

Preis: ca. 251.000 €

Material: 8 Visijet-Materialien und Accura Phoenix

Bauvolumen: 380 x 380 x 250 mm³

Baugeschwindigkeit: laut Hersteller bis zu 4 Mal schneller als vergleichbare 3D-Drucker

Auflösung/Schichtdicke: 0,025-0,05 mm

Maschinengröße: 984 x 854 x 1.829 mm³

Gewicht: 272 kg

 

ProX 800

 

Beschreibung: Einer von 4 professionellen SLA-Drucker von 3D Systems

Feature-Highlight: Spezifisches Softwaremodul für medizinische Anwendungen

Preis: ca. 380.000 €

Material: 20 Accura-Materialien

Bauvolumen: 650 x 750 x 550 mm³

Baugeschwindigkeit: laut Hersteller bis zu 4 Mal schneller als vergleichbare 3D-Drucker

Auflösung/Schichtdicke: 0,025-0,05 mm

Maschinengröße: 137 x 160 x 226 cm³

Gewicht: 907 kg

 

ProX 950

 

Beschreibung: Einer von 4 professionellen SLA-Drucker von 3D Systems

Feature-Highlight: Auswechselbare Werkstoffzufuhrmodule,

Preis: ab ca. 200.000 €

Material: 17 Accura-Materialien

Bauvolumen: 1.500 x 750 x 550 mm³

Baugeschwindigkeit: laut Hersteller bis zu 4 Mal schneller als vergleichbare 3D-Drucker

Auflösung/Schichtdicke: 0,025-0,05 mm

Maschinengröße: 220 x 160 x 226 cm³

Gewicht: 1.724 kg

 

_________________________________________________________________________________________________

 

5.Polyjet

 

Anwendungen: Prototypen, Funktionsteile, komplexe und detaillierte Geometrien, Werkzeuge, Bauteile

 

PolyJet

 

PolyJet J750

 

Beschreibung: Einer von 5 Vollfarben-Multimaterial-Drucker von Stratasys, der für die Produktion geeignet ist

Feature-Highlight: Es können 3D-Objekte in mehr als 360.000 Farben erstellt werden

Preis: ab 250.000 €

Material: Vero-Familie, Tango-Familie, VeroClear, RGD720, Digital-ABS, Digital-ABS2, Gummiartige Materialien, Transparente Farbtönungen, SUP705, SUP 70

Bauvolumen: 490 × 390 × 200 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 14 µm

Maschinengröße: 1.400 x 1.260 x 1.100 mm³

Gewicht: 430 kg

 

Objet500 Connex3

 

Beschreibung: Einer von 5 Vollfarben-Multimaterial-Drucker von Stratasys, der für die Produktion geeignet ist

Feature-Highlight: 46 Farben + mehrere Farbkombinationen und -nuancen; druckt auch durchsichtige und elastische Objekte

Preis: 240.000 €

Material: Vero-Familie, Tango-Familie, MED610, Digital-ABS und ABS2 in Elfenbeinfarben und Grün, DurusWhite RGD430 und Rigur, RGD525 weiß, die transparenten Materialien VeroClear und RGD720

Bauvolumen: 490 x 390 x 200 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 16 µm

Maschinengröße: 1.400 x 1.260 x 1.100 mm³

Gewicht: 430 kg

 

 

Objet1000 Plus

 

Beschreibung: Einer von 5 Vollfarben-Multimaterial-Drucker von Stratasys, der für die Produktion geeignet ist

Feature-Highlight: Strapazierfähige Bauteile können mit glatter Oberfläche in Hochgeschwindigkeit gedruckt werden

Preis: ab ca. 212.000 €

Material: 14 verschiedene Materialien inkl. VeroClear, Rigur, Tango- und Vero-Familie

Bauvolumen: 1.000 x 800 x 500 mm³

Auflösung/Schichtdicke: 16-34 µm

Maschinengröße: 1.960 x 2.868 x 2.102 mm³

Gewicht: 2.200 kg

 

 

ProJet MJP 2500 Plus

 

Beschreibung: Einer von 5 Multijet-Druckern von 3D Systems

Feature-Highlight: Die Qualität der hergestellten Teile ist mit der von Spritzguss-Objekten vergleichbar.

Preis: ab ca. 10.000 €

Material: 8 Visijet-Materialien

Bauvolumen: 294 x 211 x 144 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 32 µm

Maschinengröße: 1.120 x 740 x 1.070 mm³

Gewicht: 211 kg

 

 

ProJet MJP 5600

 

Beschreibung: Einer von 5 Multijet-Drucker von 3D Systems

Feature-Highlight: Kurzer Design-to-Print-Worfkflow

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: 6 VisiJet-Materialien

Bauvolumen: 518 x 381 x 300 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 13-16 µm

Maschinengröße: 1.700 x 900 x 1.620 mm³

Gewicht: 935 kg

 

_____________________________________________________________________________________________

 

6. DLP – Digital Light Processing

 

Anwendungen: detaillierte Kunstwerke, nicht-funktionelle Prototypen, Formen für Feingussanwendungen

 

ULTRA 3SP HD

 

Beschreibung: Ein professioneller DLP-Drucker aus der 3SP-Serie von EnvisionTEC

Feature-Highlight: Schichtlose Technologie ohne Treppenstufen auf Innen- und Außenflächen

Preis: ab ca. 50.000 €

Material: ABS Flex White, E-Glass 2.0, ABS Hi-Impact, E-Tool 2.0

Bauvolumen: 266 x 175 x 193 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 50-100 µm

Maschinengröße: 74 x 76 x 117 cm³

Gewicht: 90 kg

 

Xtreme 3SP

 

Beschreibung: Ein professioneller DLP-Drucker aus der 3SP-Serie von EnvisionTEC

Feature-Highlight: Gedruckte Modelle zeigen keine Anzeichen von Treppenstufen auf den Innen- und Außenflächen.

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: E-Glass 2.0, ABS Hi-Impact, E-Model, E-Rigid PU, FormCast, E-RigidForm, E-Tool 2.0

Bauvolumen: 254 x 362 x 330 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 50-100 µm

Maschinengröße: 165 x 122 x 165 cm³

Gewicht: 404 kg

 

___________________________________________________________________________________________________

7. CLIP-Verfahren


Anwendungen: Prototypen, Funktionsobjekte und technische Endteile

 

 

M2 Printer

Beschreibung: Einer von zwei CLIP-Druckern von Carbon

Feature-Highlight: Mit SpeedCell können die Carbon-Drucker mit dem Smart Part Washer verbunden werden.

Preis: 50.000 €/Jahr (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Material: CLIP-Kunstharze

Bauvolumen: 191 x 117 x 325 mm³

Auflösung/Schichtdicke: 100 μm

Maschinengröße: N/A

 

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

8. FDM und FFF


Anwendungen: Funktionsmodelle und Prototypen, Fertigungswerkzeuge und -formen, Endteile.

 

FDM

 

Stratasys F900

 

Beschreibung: Einer von 5 FDM-Druckern von Stratasys, der für die Produktion geeignet ist

Feature-Highlight: Besitzer bestehender Fortus 900mc-Systeme können auf jedes der drei aktuellen F900-Systeme aufrüsten.

Preis: ab ca. 100.000 €

Material: ABS-M30, ABS-M30i, ABS-ESD7, ASA, PC-ISO, PC, PC-ABS, PPSF, FDM Nylon 12, FDM Nylon 12CF, FDM Nylon 6, ST-130, ULTEM 9085 Resin, ULTEM 1010 Resin

Bauvolumen: 914,4 × 609,6 × 914,4 mm³

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 0,178 mm; 0,254 mm; 0,330 mm; 0,508 mm (materialabhängig)

Maschinengröße: 2.772 × 1.683 × 2.027 mm³ (mit Fertigungs-Signalsäule: 2.772 × 1.683 × 2.281 mm³)

Gewicht: 2.869  kg

 

 

Builder Extreme 2000

 

Beschreibung: Industrieller FDM-Drucker von Builder 3D Printers

Feature-Highlight: ein beheiztes, herausnehmbares Druckbett aus Glas sowie Dualextruder mit zentraler Düse

Preis: ab ca. 20.000 €

Material: PLA, PVA, flexibles Filament, Bronzefill-Filament, Woodfill-Filament, Pro 1, PET

Düsendurchmesser: 0,4 mm; 0,8mm; 1,2mm

Baugeschwindigkeit: 10-80 mm/s

Auflösung/Schichtdicke: 0,05 – 0,6 mm (düsenabhängig)

Maschinengröße: 1.020 x 1.180 x 2.300 mm³

Gewicht: 250 kg

 

 

DT600+

 

Beschreibung: FFF-Drucker von Dynamical Tools

Feature-Highlight: 4 Druck-Modi (Single, Dual, Twin, Reflex)

Preis: auf Anfrage

Material: PLA, ABS, spezielle Filamente, Nylon PA12

Bauvolumen: 600 x 450 x 450 mm³

Düsendurchmesser: 0,4 mm; 0,2 mm; 0,6 mm; 0,8 mm; 1,0 mm; 1,2 mm

Baugeschwindigkeit: N/A

Auflösung/Schichtdicke: 1,6 μm

Maschinengröße: 1.140 x 740 x 1.725 mm³

Gewicht: N/A

 

Fortus 900mc

 

Beschreibung: Der größte FDM-Drucker von Stratasys

Feature-Highlight: Formträger für zwei Bauzonen für eine kleine oder große Bauplatte

Preis: ab ca. 640.000€

Material: Standardthermoplaste, technische Thermoplaste, Hochleistungsthermoplaste, Sacrificial-Tooling-Material

Bauvolumen: 914,4 x 609,6 x 914,4 mm³ (mit Fertigungs-Signalsäule: 2.772 x 1.683 x 2.281 mm³)

Auflösung/Schichtdicke: 0,508 mm; 0,330 mm; 0,254 mm; 0,178 mm

Baugeschwindigkeit: N/A

Maschinengröße: 2.772 x 1.683 x 2.027 mm³

Gewicht: 2.869 kg

 

AON-M2

 

Beschreibung: FFF-Drucker von AON3D

Feature-Highlight: Dual-Modus zur Herstellung von zwei gleichen Objekten, zwei voneinander unabhängigen Extruder zur Fertigung von Teilen aus zwei unterschiedlichen Materialien

Preis: ab ca. 26.000€

Material: PEEK, PEI, ULTEM9, PPSU, PSU, Nylon, TPU, TPE, PET, HPS, PVA, ASA, ABS, Carbonfaser und andere Verbundmaterialien

Bauvolumen: 454 x 454 x 640 mm³

Düsendurchmesser: 0,25 mm; 0,3 mm; 0,4 mm; 0,6 mm (separat erhätlich: 0,8 mm; 1,0 mm; 1,2 mm)

Baugeschwindigkeit: 500 mm/s

Auflösung/Schichtdicke: 0,05-0,5 mm

Maschinengröße: 955 x 965 x 1450 mm³

Gewicht: 265 kg

 

___________________________________________________________________________________________

 

9. Wachsdruck


Anwendungen: Hochdetaillierte Drucke für das Formen und den Metallguss (ideal für Schmuck, Figuren und medizinische Geräte)

Wachsdruck

 

ProJet MJP 3600 und ProJet MJP 3600 Max

 

Beschreibung: 2 Drucker für den professionellen Wachsdruck von 3D Systems.

Feature-Highlight: Hohe Detailauflösung und großes Build-Volumen.

Preis: ca. 50.000-100.000 €

Material: VisiJet M3 CAST und VisiJet M3 Hi-Cast ( beides 100% Wachs)

Bauvolumen: 284 x 185 x 203 mm³

Auflösung/Schichtdicke: 16-32 μm

Maschinengröße: 749 x 1194 x 1.511 mm³

Gewicht: 299 kg

 

 

ProJet MJP 2500W

 

Beschreibung: 1 von drei MultiJet-Druckern für den Wachsguss von 3D Systems.

Feature-Highlight: Schnelle und einfache Nachbearbeitung mit löslichen Stützstrukturen

Preis: ab ca. 14.000€

Material: VisiJet M2 CAST  (100% Wachs)

Bauvolumen: 295 x 211 x 142 mm³

Auflösung/Schichtdicke: 16-32 μm

Maschinengröße: 1.120 x 740 x 1.070 mm³

Gewicht: 211 kg

 

 

S90 speed XL

 

Beschreibung: Einer von 4 3D-Druckern speziell für die Schmuckherstellung von Rapid Shape

Preis: ca. 50.000-100.000€

Material: verschiedene Wachsharze

Baurahmen: 192×120 mm²

Max. Objektgröße: 155 mm

Bearbeitungszeit: Herstellung von über 700 Ringen in ca. 8 Std. (abhängig von Ringgröße)

Auflösung/Schichtdicke: 2.560 x 1.600 px

Maschinengröße: 443 × 1.593 × 625 mm³

Gewicht: ca.130 kg

 

__________________________________________________________________________________________________

 

Sie finden bei uns auch eine Liste mit den professionellen 3D-Metalldrucker.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, können Sie gerne Anmerkungen oder ein Kommentar hinterlassen Auch können Sie gern den Artikel auf Facebook, Twitter, Xing oder LinkedIn teilen.

Erfahren Sie mehr über die Vorgehensweise von Laserschneidemaschinen: Der Anfang der Laser und verschiedene Beispiele industrieller Anwendungen des Laserschneidens!

Laden Sie kostenlos unser E-Book herunter

Die ultimative Anleitung zum Laserschneiden

Downloaden