Vorstellung des 3D-Druck

Suchen Sie die wesentlichen Informationen über den 3D-Druck oder die additive Fertigung? Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle. Die folgende Seite stellt Ihnen diese neue Art der Produktion von Objekten vor.

Diese Informationen finden Sie auf dieser Seite:


Was ist 3D-Druck?

3d printing basics

Starten wir von Anfang an: Was ist 3D-Druck?

3D-Druck ist ein Herstellungsverfahren, das additive Prozesse verwendet. Es besteht darin, viele dünne Schichten eines gegebenen Materials hinzuzufügen, um damit ein dreidimensionales Objekt zu bauen.

Beim Kreieren von Objekten betrachten 3D-Drucker die 3D-Dateien als eine Anhäufung von topographischen Daten. Auf diese Weise fügen 3D-Drucker das Material auf den entsprechenden Flächen an und durch das Häufen der Schichten, wird das Volumen des Objekts erstellt. Jede 3D-Datei wird zunächst in Scheiben unterteilt und beim Druck Schicht für Schicht erstellt.

Stellen Sie sich ein geschnittenes Brot vor und legen Scheibe auf Scheibe und Sie haben zum Schluss ein Laib Brot. Dies ist ein sehr simpler Vergleich aber genau das, was 3D-Drucker tun, um ein Objekt zu bauen. Möchten Sie mehr über die Funktion von 3D-Drucker erfahren, schauen Sie auf unsere Seite der 3D-Drucktechnologien und -prozesse.

Die zu beschreibenden Daten der Objektform müssen in eine digitale Datei, genannt 3D-Datei, zusammengefasst werden. Sie kann mithilfe einer 3D-Modellierungssoftware erstellt oder ein bereits vorhandenes Objekt in 3D umgewandelt werden (z. B. mit einem 3D-Scan). Es gibt eine große Auswahl an Software mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden, abhängig von den Anforderungen (Privat, Industrie, Designer, etc.). Weiter Informationen finden Sie in unserem Tutorial zum Vorbereiten von 3D-Dateien für den Druck.

3D-Druck überträgt die digitalen Daten physikalisch, eine Art "Materialisierung" der Daten, die große Möglichkeiten für Kreativität eröffnet. Dieses Druckverfahren wird oft als revolutionär betrachtet, da es eine völlig andere Logik als herkömmliche Herstellungsverfahren hat. Mit den traditionellen industriellen Prozessen entfernen die Maschinen Material, 3D-Druck fügt Material hinzu.

Weitere Informationen und Vorteile des 3D-Drucks im Vergleich zu Kunststoff-Spritzguss und anderen Herstellungsprozessen finden Sie in unserem Vergleich zwischen 3D-Druck und traditionellen Fertigungsmethoden.

Was ermöglicht 3D-Druck?

3d printing basics

Die Erfindung des 3D-Drucks verbindet 2 Ziele: Verkürzen des Zeitraumes für die erste Version eines Produktes und Überwindung von Grenzen, die mit traditionellen Produktionsmethoden nicht möglich sind. Beispielsweise können Sie mit dem 3D-Druck komplexe, geometrische Formen und ineinandergreifende Teile, die keine Montage mehr erfordern, drucken. Ebenso können Sie einzelne Gegenstände in geringen Mengen kostengünstig mit einer schnellen Lieferung produzieren. Diese Technologie hilft auch bei der Reduzierung von produktionsbedingtem Materialverlust. Weitere Informationen zu den Vorteilen des 3D-Drucks im Vergleich zu Spritzguss und anderen Fertigungsprozessen finden Sie auf unserer Vergleichsseite zwischen 3D-Druck und traditionellen Herstellungsverfahren.

3D-Druck kann verschiedene Objekte herstellen, ohne dafür spezielle Werkzeuge zu produzieren oder mehrere Werkzeuge zu nutzen. Damit erhöht 3D-Druck die Flexibilität im Produktionsablauf und hilft die Industriekosten zu senken. Da es nicht Notwendigkeit ist, eine eigene Produktionslinie zu bauen, hilft es auch signifikant Zeit zu sparen: 3D-Druck ermöglicht schnellere Innovationen und schneller zu produzieren. Da 3D-Druck eine Kopie nach der anderen von einer 3D-Datei macht. Wird die selbe Datei mehrmals gedruckt, können Skaleneffekte nicht mehr realisiert werden, da dieselbe Datei mehrmals produziert wird. Dies ist ein deutlicher Unterschied zu Serienherstellungsmethoden, die darauf abzielen, Millionen von Einheiten desselben Objektes zu produzieren. 3D-Druck ist die perfekte Methode für On-Demand, maßgeschneiderte und spezifische Bedürfnisse. Es gibt viele weitere Gründe, 3D-Druck anstelle von anderen Herstellungsmethoden zu wählen. Für weitere Informationen über die Vorteile des 3D-Drucks im Vergleich zu Spritzguss und anderen Herstellungsprozessen, können Sie unseren Vergleich zwischen 3D-Druck und traditionellen Fertigungsmethoden lesen.

Letztendlich gibt 3D-Druck jedem die Möglichkeit, Objekte nach Bedarf oder Wunsch zu produzieren. Es ist ein fantastischer Prozess für Kreative, die Ihrer Phantasie freien Lauf lassen wollen. 3D-Druck ermöglicht auf diesem Weg für viele Menschen ihre Kreationen zu produzieren und zu verkaufen, indem sie traditionelle Auflage- und Vertriebsnetze umgehen. Ebenso können durch 3D-Druck Ersatzteile gedruckt werden, die Sie nicht mehr auf dem Markt finden.

3D-Druck für die Industrie und Jedermann

3d printing basics

Der 3D-Druck erlangte in den letzten Jahren zusehends mediale Aufmerksamkeit. Die additiven Herstellungstechniken sind aber keine brandneue Technologie. Die 3D-Druck-Methode wurde schon vor über 30 Jahren erfunden.

Das der 3D-Druck nun mehr Aufmerksamkeit in den Medien bekommt, liegt vor allem daran, dass die Technologie nun für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist. Lange Zeit war er nur für Fachleute und auf industrielle Prototypen beschränkt. Nun ermöglicht der 3D-Druck den Druck von Teilen und fertigen Produkten und ist für die Öffentlichkeit zugänglich geworden.

3D-Drucker können in der Regel in zwei Kategorien eingeteilt werden: 3D-Drucker für zu Hause und professionelle 3D-Drucker. Diese Unterscheidung muss nicht immer richtig sein: Denn manche Unternehmen besitzen 3D-Drucker für Privatleute für die frühen Stadien eines Prototyps und die Öffentlichkeit hat Zugang zu professionellen 3D-Druckern in FabLabs oder mit Online-3D-Druckdiensten wie Sculpteo.

Beachten Sie jedoch, dass sich die beiden 3D-Drucktechnologie signifikant unterscheiden. Die meisten 3D-Drucker für zu Hause verwenden die Fused Deposition Modeling (FDM) und produzieren fast ausschließlich Objekte in ABS oder PLA Kunststoff, professionelle 3D-Drucker hingegen können viele verschiedene Materialien mit einer höheren Präzision drucken.

Jenseits der fantastischen Geschichten, die in den Medien zu sehen sind, hat 3D-Druck bereits Einfluss in der Produktion von verschiedenen Branchen wie Zahnärzte, Hörgeräte, Luft-und Raumfahrt, zivile und militärische Luftfahrt, Schmuck ... Je mehr wir mit der 3D-Druck-Technologie arbeiten, desto mehr finden wir heraus, dass es nur wenige Branchen gibt, die von 3D-Druck nicht profitieren können!

Professionelle 3D-Drucke für Jedermann: Sculpteo

3d printing basics

Sculpteo bietet 3D-Druck-Service online an. Unsere Druckzentren sind ausschließlich mit leistungsstarken professionellen 3D-Druckern ausgestattet. Wir haben mehrere Materialien und verschiedene Oberflächen verfügbar. Unser Service steht allen zur Verfügung, egal ob für Selbstständige, den Mittelstand, Großkonzerne, ebenso für Privatpersonen, um ihre kreativen Bedürfnisse zu verwirklichen.

Unser Ziel ist es, die Möglichkeit zu bieten, Objekte bei uns zu produzieren, die Sie direkt von Ihrem Desktop aus steuern können. 3D-Druck sollte nicht die Materie von Techniker sein: es muss ein erschwinglicher und einfacher Weg für Jedermann sein, schneller und besser zu produzieren.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über Sculpteo oder testen Sie unseren Service und laden eine 3D-Datei hoch. So erhalten Sie ein sofortiges Angebot und können Ihre Datei mit unseren kostenlosen Tools verwalten.



3D-Druck in 3 Klicks: Anmelden und 3D-Datei hochladen
×