Messing

Example of Brass printing 3D printing brass 3D printing brass Example of Brass Printing Dassaut's heart: 3D printing masscustomisation With brass, large size
3D printing brass 3D printing brass 3D printing brass Dassaut's heart: 3D printing masscustomisation With brass, small size

Roh
Spiegelpoliert
Vergolden Rosa
Vergolden
Beschichtung weiß rhodiniert
Beschichtung schwarz rhodiniert


Überblick

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, Hinweise und Ratschläge, die Ihnen beim 3D-Druck Ihres Objektes in Messing helfen. Sie werden es lernen:

Allgemeine Informationen

Messing


IMG_9328 copy.jpg

Das von Sculpteo genutzte Messing besteht zu 80 % aus Kupfer, 15 % aus Zink un 5% aus Zinn. Es kann roh, spiegelpoliert oder spiegelpoliert und plattiert sein. Objekte die nicht veredelt werden, sind anfällig für Kratzer können trüben. Unsere 3D gedruckten Modelle sind in der Qualität vergleichbar mit dem Schmuck, den Sie vom Juwelier kennen.

Preise und Druckzeiten

Der Druckpreis für Ihr 3D-Modell wird automatisch berechnet, sobald Sie die 3D-Datei hochladen. Sollten Sie Ihr Modell bearbeiten werden Sie feststellen, dass sich der Preis automatisch ändert. Die Preisgestaltung basiert auf einer Reihe von Faktoren, darunter: Volumen des verwendeten Materials, Größe des Objekts sowie mehrere andere Faktoren.

Messing hat eine Produktionszeit von ca. 7 - 11 Werktagen. Diese Bearbeitungszeit kann abhängig von der Auslastung unserer 3D-Drucker variieren. Die Beschichtungsoption wird die Bearbeitungszeit um durchschnittlich 2 Tage verlängern. Das voraussichtliche Lieferdatum wird Ihnen automatisch bei Eingabe der Lieferadresse angezeigt.

Die Lieferzeit können Sie bei uns auch ganz einfach beeinflussen, indem Sie die Versandart selbst auswählen.

Drucktechniken


brass process

Um Ihre Drucke in Messing zu drucken, fertigen wir zuerst ein Wachsmodell mit unserem 3D-Drucker an. Anschließend wird eine Form um das Wachs gemacht, bevor das Wachs geschmolzen wird und mit Messing gefüllt wird. Weitere Informationen finden Sie im Anschluss:

  • Übertragen Ihrer Datei auf den 3D-Drucker
  • Nach der Erstellung Ihres Designs mit einem Programm für die 3D-Modellierung und dem Hochladen auf unsere Webseite, generieren wir automatisch eine Reihe von Unterstützungen für das Modell, so dass es in Wachs gedruckt werden kann. Diese Träger werden nach dem Druckvorgang wieder entfernt.

  • Wachsobjekt wird gedruckt
  • Mit unserem 3D-Wachsdrucker, ProJet 3500 CPX HD, werden kleine, flüssige Wachsschichte, auf einer Schale abgelagert und verfestigt, bis das Objekt gedruckt ist.

  • Gießen Ihres Objektes
  • Die zur Stabilität gedruckten Stützen für den Wachsdruckprozess werden entfernt und das Wachsmodell wird mit einem steinartigen Material bedeckt. Zwei Löcher werden in den Stein gelassen, um das Wachs zu erhitzen und abzulassen bevor das Objekt mit Messing befüllt wird.

  • Herausnehmen und Veredelung
  • Sobald das Messing abgekühlt und ausgehärtet ist, wird der Guss von Hand entfernt. Je nach Bestellung, wird Ihr Objekt nun händisch poliert oder geschliffen.

Anwendung und Pflege

Unser Messingmaterial ist für wiederholte Berührung mit der Haut geschaffen. Das Messing, das wir in 3D drucken ist speziell für die Herstellung von Schmuck.

Messing oxidiert in der Luft, besonders in den feuchten Umgebungen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Messing-Modelle separat von Ihren Schmuckstücken zu halten und sie mit einem weichen, leicht mit Seifenwasser befeuchteten Tuch zu pflegen.

Oberflächen

Wir bieten Ihnen 6 verschiedene Oberflächen für Objekte in Messing:

  • Roh: Das Modell wird geschliffen und von Verunreinigungen beseitigt. Die Oberfläche bleibt rau ist aber bspw. als Ring tragbar.

  • Spiegelpoliert: Das Modell wird in mehreren Schritten durch eine Tribofinish-Maschine spiegelpoliert. Das Spiegelpolieren ist ein Verfahren des subtraktiven Polierens. Dadurch sind feinere Details nach dem Verfahren weniger sichtbar. Das Innere des Objekts kann nicht poliert, da es von Hand nicht zu erreichen ist.
  • Beschichtung weiß rhodiniert: Ihr Design wird galvanisch behandelt. Dieser Prozess ermöglicht es, Ihr Objekt auf der Oberseite mit einer sehr dünnen Schicht aus weißem Rhodium zu bedecken. Weißes Rhodium ist ein Edelmetall, das wie weißes Gold aussieht. Weiße rhodinierte Oberfläche schützt Ihr Messingobjekt vor Oxidation, das durch Einwirkung von Luft entstehen kann.
  • Beschichtung schwarz rhodiniert: Ihr Design wird galvanisch behandelt. Dieser Prozess ermöglicht es, Ihr Objekt auf der Oberseite mit einer sehr dünnen Schicht aus schwarzem Rhodium zu bedecken. Schwarzes Rhodium ist ein Edelmetall, das eine dunkelgraue Färbung hat. Schwarze rhodinierte Oberfläche schützt Ihr Messingobjekt vor Oxidation, das durch Einwirkung von Luft entstehen kann.
  • Vergolden: Während dieses Vorgangs wird eine dünne Goldschicht auf die Oberfläche Ihres 3D-gedruckten Messingobjektes aufgebracht. Wie in den vorherigen Beschichtungsoptionen erläutert, schützt diese Option Messing vor Oxidation. Darüber hinaus verleiht es Ihren Messinggegenständen eine glänzende und elegante Goldoberfläche, perfekt für Schmuck und dekorative Teile.
  • Vergolden Rosa: Während dieses Vorgangs wird eine dünne Rotgoldschicht auf die Oberfläche Ihres 3D-gedruckten Messingobjektes aufgebracht. Wie in den vorherigen Beschichtungsoptionen erläutert, schützt diese Option Messing vor Oxidation. Darüber hinaus verleiht es Ihren Messinggegenständen eine glänzende und elegante Rotgoldoberfläche, perfekt für Schmuckstücke geeignet.

    Gerne können Sie sich für weitere Informationen zu unserem additiven Metallfertigungsservice an unser Vertriebsteam wenden.

Designhandbuch

Druckauflösung

Schichtdicke 25 µm

Unser Drucker - Project 3500 CPX HD - ermöglicht es uns, mit einer Schichtdicke von 25 µm oder 0,025 mm zu drucken. Daher ist es wichtig, dass Ihre Vorlagen die höchstmögliche Qualität haben. Dadurch wird jede Art von Triangulation während des Druck vermeiden – beachten Sie bitte unsere Maximalgröße für 3D-Dateien von 50 MB.

Maximale Größe

Maximale Größe 88 x 88 x 120 mm
Mindestgröße 2,4 x 2,4 x 0,6 mm

bronze material (1)_ISFh1Sm.png

Die maximale Größe Ihrer Modelle ist durch die physische Größe unserer 3D-Drucker begrenzt - nichts kann größer als das Druckerbett gedruckt werden.

Die Mindestgröße Ihres Modells wird durch das Gießen bestimmt. Ein Modell, das kleiner als die angegebenen Parameter ist, kann nicht gegossen und mit Messing befüllt werden.

Mindestwandstärke & Geometrie

Mindestwandstärke 0,8 mm
Mindestwandstärke gestielte Elemente 1 mm
Mindestwandstärke besonderer Gestaltungsaspekte 1 mm

brass size

Für Ihre veredelten 3D-Druckobjekte, die poliert bzw. veredelt werden beträgt die Mindestwandstärke 0,8mm. Für Drähte sollten es 1,20mm sein.

Die Wände Ihres Designs müssen eine minimale Stärke von 0,8 mm haben, um zu garantieren, dass die Struktur nicht brechen wird. Bei Wänden unter 0,8 mm, ist es möglich eine Stützstruktur zu ergänzen oder ein anderes Material zu wählen, um Stabilität zu erhalten.

Ein gestieltes Element ist ein Gestaltungsaspekt, der mindestens doppelt so lang ist, wie er dick ist. Bei nicht gestützten und gestielten Elementen oder Teilen der Konstruktion mit besonderer Konstruktionseinschränkung ist es wichtig, eine Mindestdicke von 1 mm einzuhalten, um zu gewährleisten, dass das Objekt nicht bricht. Bitte beachten Sie, dass Ihr Modell für sehr schwache Geometrien stützende Strukturen benötigt, um den gesamten Gieß- und Veredelungsprozess zu bewältigen. Versuchen Sie sehr scharfen Kanten zu vermeiden. Aufgrund unseres intensiven Polierprozesses werden diese Kanten abgerundet und das Endergebnis könnte anders sein als erwartet.

Mit einer Wanddicke von 0,8 mm wird Ihr Design etwas flexibel sein. Für mehr Festigkeit empfehlen wir eine Wandstärke von 2 mm. Messing ist ein relativ formbares und schweres Material, es kann verzerrt werden, wenn zu viel Gewicht auf einem Bereich des Objekts ist. Wir empfehlen, dass Sie die am meisten beanspruchten Teile verdicken oder ein anderes Material für Ihr Design wählen.

Gut zu wissen

Messing ist ein relativ formbares Material, es kann verzerrt werden, wenn zu viel Gewicht auf einem Bereich des Objekts ist. Wir empfehlen, dass Sie die am meisten beanspruchten Teile verdicken, um Verformung zu vermeiden.



Sculpteo bietet ein Online-Soliditätscheck, der Teile des Designs hervorhebt, die für einen Druck zu dünn sind. Damit können Sie Ihr Design optimieren, das eine angemessene Dicke hat, um es zu erstellen. Um den Soliditätscheck zu benutzen, müssen Sie nur Ihre 3D-Datei hochladen, wählen das Material und klicken auf "Überprüfung".

Beachten Sie

Bitte beachten Sie, dass unser Soliditätscheck nicht die physikalischen Fehler erkennt, wie schwimmende Teile, instabile Positionen, usw. Ein besonderes Augenmerk muss auf der Geometrie Ihres Designs liegen und die hochbeanspruchten Teile müssen verdickt werden.


Prägen und Gravieren

Mindestgröße der Details 0,4 mm
Mindesthöhe und -breite für einen lesbaren Text Breite: 0,5 mm
Höhe: 1,5 mm
Verhältnis 1/1

brass thickness

Für Ihre 3D-Druckobjekte zum Veredeln sollte die Mindestgröße für die Gravur und Prägung 0,3 mm für Roh- und 0,35 für polierte Objekte betragen. Das Verhältnis von Tiefe zu Breite sollte 1:1 sein. Wenn die Tiefe des Modells größer als die Breite ist, könnte dies zu Problemen beim Gießen führen.

Für Messing ist der bestimmende Faktor der Mindestgröße der Gießprozess. Da Ihr Objekt in eine Form kopiert und anschließend mit Messing aufgefüllt wird, ist es schwieriger geprägte Details zu füllen. Damit Ihr Detail oder Text sichtbar ist, empfehlen wir unsere empfohlenen Mindestgrößen zu beachten. Für eine bessere Sichtbarkeit sollte die Detailbreite immer so groß, wie die Tiefe sein.

Eingeschlossene und verriegelte Teile

Eingeschlossene Teile? Nein
Verriegelte Teile? Nein

brass interloked parts

Messingmodelle können nicht mit Objekten gedruckt werden, die in einem anderen Objekt eingeschlossen sind. Dies liegt daran, dass das Objekt zuerst in Wachs gedruckt wird.

Mindestabstand

Mindestabstand zwischen festen Wänden 0,3 mm

brass space

Mindestabstand ist der Platz zwischen zwei Teilen, Wänden oder Drähten. Produkte werden in Wachs gedruckt, bevor eine flüssige Gipsform um sie herum gegossen wird. Bei zu kleinen Abständen zwischen zwei Merkmalen kann der Gips den winzigen Spalt nicht vollständig infiltrieren. In diesen Fällen kann eine zu dünne Gipswand brechen, wenn das flüssige Metall um sie herum gegossen wird. Diese beiden Probleme können zu Fehlern an Ihrem Produkt führen. Zur Gewährleistung eines erfolgreichen Produktes, muss der Abstand zwischen Wänden und Drähten größer als das angegebene Minimum sein. Sollte Ihr Abstand zu klein sein, versuchen Sie die Lücke größer zu machen, oder erwägen Sie, die Features zu fusionieren.

Montage von Teilen

Montage? Nein

brass assembly

Zusammengesetzte Teile sind mit unserem Messingdruck leider nicht möglich.

Aushöhlen

Aushöhlen? Nein

brass hollowing

Da zuerst in Wachs gedruckt und anschließend mit Messing aufgefüllt wird, ist dieser Service bei Messing nicht möglich.

Dateien mit mehreren Objekten

Dateien mit mehreren Objekten? Nein

brass multishell

Es ist leider nicht möglich, eine 3D-Datei mit mehreren Objekten in Messing zu drucken.

Mehrere Objekte und Cluster

Es ist nicht möglich, eine 3D-Datei zu drucken, die mehrere Objekte enthält. Aus diesem Grund können wir keine Dateien akzeptieren, die Cluster mit mehreren Objekten enthalten. Wenn Sie jedoch mehrere identische Teile drucken möchten, können Sie die Menge auswählen, die Sie bestellen möchten. Je mehr Teile Sie bestellen, desto niedriger wird Ihr Stückpreis.

Sie können auch unsere Online-Tools nutzen und unsere Tipps und Tricks zur Reduzierung Ihres 3D-Druckpreises ansehen.

Gerne können Sie sich für weitere Informationen zu unserem additiven Metallfertigungsservice an unser Vertriebsteam wenden.

Grappe Material no.jpg

Technische Daten

Kupfer: 80 %
Zink: 15 %
Zinn: 5 %

×

Datei hochladen

Weitere Materialien bei Sculpteo:

  • Kunstharz (CLIP)

    Teile, die mit CLIP gedruckt werden, können sowohl für Prototypen als auch für Endprodukte genutzt werden. Diese Technologie stellt konsistente und voraussehbare, mechanische Eigenschaften her, und...

  • Bunt

    Ein gipsartiges Material, das beim Druck gefärbt wird. Ausgezeichnet für rein dekorative Artikel, aber die spröde Natur dieses Materials bedeutet, dass Stöße oder Reibung vermieden werden sollten....

  • Titan

    Unsere Titan Objekte werden aus einem feinen metallischen Pulver, das hauptsächlich aus Titan (88-100%), Aluminium (5,5-6,5%) und Valadium (3,5-4,5%) besteht, gedruckt. Titan wird verwendet, um...

  • Edelstahl

    Unsere Edelstahl Objekte werden aus einem feinen Metallpulver gedruckt. Edelstahl wird für verschiedene Branchen wie Automobil, Energie oder Hightech-Produkte verwendet. Wir drucken Edelstahl 316L...