Verstehen Sie Ihren 3D-Druckpreis

Hier finden Sie alle Informationen über die Kosten eines 3D-Drucks und wie er bei Sculpteo kalkuliert wird.

Der Preis basiert auf einer Reihe von Faktoren wie: Volumen des Objekts, Menge an verbrauchtem Rohmaterial, zusätzliche menschliche Arbeit (hauptsächlich für unsere Ausführungen) und verschiedene weitere Faktoren, die Sie im Einzelnen entdecken werden.

Die Kosten Ihres 3D-Drucks werden in dem Moment, in dem Sie Ihre 3D-Datei hochladen auf unsere Site automatisch kalkuliert. Die Kalkulationen sind interaktiv und werden sich verändern, wenn Sie Ihr Objekt und die 3D-Druckoptionen verändern.

Auf dieser Seite lernen Sie alles darüber:

Wie sich Ihre 3D-Größenverhältnisse auf Ihren 3D-Druckpreis auswirken

Wie sich Ihre 3D-Größenverhältnisse auf Ihren 3D-Druckpreis auswirken

Der allererste Faktor, um die Kosten Ihres 3D-Drucks zu kalkulieren, ist die Größe Ihres Objekts und wie viel Raum es in der Maschine einnehmen wird. Voluminöse Objekte sind teurer als kompakte Objekte, aufgrund des Platzes und des Volumens, das im Maschinenschacht eingenommen wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie die maximale 3D-Druckgröße nicht überschreiten

Wenn Sie ein Design auf unsere Website hochladen, müssen Sie prüfen, ob die Größe die Maximalgröße des Maschinenschachtes nicht überschreitet. Jede Maschine hat ihre eigenen Größenbegrenzungen, in Abhängigkeit von dem Material, das Sie auswählen. Die Maximalgröße hängt auch von der gewählten Oberfläche ab.

Die maximale Größe jedes Material können Sie auf unseren Materialseiten sehen.

3D-printed-polyamide-size.png

3 Produktionsmodi zur Steuerung Ihrer 3D-Druckkosten

Wir bei Sculpteo denken, dass jedes Objekt ein bestimmtes Bedürfnis erfüllt. Prototyping oder Werkzeuge sind oft ein dringenderes Bedürfnis als zum Beispiel Miniaturen. Aus diesem Grund haben wir 3 verschiedene Produktionsmodi entwickelt: Standard, Express und Economy. Diese Produktionsmodi haben einen Einfluss auf Ihre 3D-Druckkosten: Je langsamer die Produktion, desto niedriger wird der Preis. Unabhängig von der gewählten Produktionsart sehen Sie, sobald Sie bei Sculpteo Ihre Datei hochladen das Versanddatum. 


Standard Modus

Standardmodus ist der normale Produktionsmodus für Ihr Objekt. Es bedeutet, dass Ihr Objekt nach der Anzahl der Aufträge produziert wird, die wir zum Zeitpunkt der Bestätigung Ihrer Bestellung haben. Die Produktionszeit hängt von dem gewählten Material ab. Sie finden die Produktionszeiten für jedes Material auf der entsprechenden Materialseite.

Express Modus

Wir haben den Express-Modus entworfen, um auf Nachfrage unserer Kunden die Produktionszeit zu verkürzen. Die 3D-Druckkosten für einen Express-Modus sind höher, da wir Ihren 3D-Druck priorisiert in unserer Planung betrachten. Dieser höhere Preis ist eine Garantie, dass Ihre Bestellung an dem angekündigten Datum versendet wird.

Dieser Modus ist nur für weißen, unpolierten Kunststoff. Express ist nicht für andere Oberflächen oder andere Materialien verfügbar.

Economy Modus

Da wir mit einem Raumoptimierungssystem arbeiten, um den besten Preis zu gewährleisten, bieten wir diese Möglichkeit für Kunden, für die ein niedriger Preis wichtiger als eine schnelle Lieferung ist. Ihre Bestellung wird dann produziert, wenn es Platz in der Maschine gibt. Diese Option beinhaltet eine Reduzierung von etwa 30% des ursprünglichen 3D-Druckpreises und eine Produktionszeit von in der Regel ca. 10 Tagen.

Dieser Modus ist für weißen Kunststoff mit oder ohne Finish erhältlich. Er ist nicht für andere Materialien verfügbar. 

Der Economic Mode ist nur für Objekte über 10 € oder $10 verfügbar.


Erfahren Sie mehr über unsere Produktionsmodi.

Wie Ihr 3D-Druckmaterial den 3D-Druckpreis beeinflusst

Art des Materials

Beim Upload Ihres Designs auf Sculpteo können Sie den Maßstab und das Material ändern. Je nach Material kann sich der Preis bis über 100% ändern! Da Kunststoff das am meisten nachgefragtestes Material ist, ist es in der Regel am günstigsten.

Materialmenge

Die benötigte Menge an Rohmaterial beeinflusst den Preis. Um sicherzugehen, dass Ihr Objekt ordnungsgemäß gedruckt wird, stehen Ihnen unsere Online- Tools zur Verfügung, die Ihnen helfen, die beste Option für Ihren 3D-Druck zu finden.

Für Drucke in Kunststoff, mit der SLS-Technologie, kann die verwendete Pulvermenge die 3D-Druckkosten deutlich beeinflussen. Um den Preis für Ihr 3D-Druckobjekt zu reduzieren, können Sie Ihr Modell aushöhlen: weniger Pulver in Ihrem Objekt bedeutet weniger Rohmaterial und niedrigere 3D-Druckkosten. Schauen Sie bitte auf die Seite für das Aushöhlen, um mehr zu erfahren.

Wie unsere Finishes die 3D-Druckkosten beeinflussen

Bei Sculpteo bieten wir Ihnen 5 Haupt- Post-Prozesse für Ihr 3D-Druckobjekt an, die den 3D-Druckpreis beeinflussen. Da die Nachbearbeitung menschliches Handeln erfordert, beeinflusst es die 3D-Druckkosten. 

Aber denken Sie daran, dass selbst wenn Sie das rohe Finish wählen, wir die beste 3D-Druckqualität sicherstellen. 

Polieren

Der Polierprozess wird mit einer Technik durchgeführt, die Ihrem Objekt durch Abrieb eine glattere Oberfläche verleiht. Zur Produktion von Kunststoff und Alumide nutzen wir die SLS-Technologie (Selective Laser Sintering). Aufgrund des rohen Pulvermaterials, wird eine kleine Menge an Pulverpartikeln durch den Laser nicht geschmolzen und verleiht den Objekten dadurch eine raue und poröse Oberfläche. 

Wir bei Sculpteo verwenden zum Polieren eine Technik, die Ihre 3D gedruckten Objekte mit kleinen Steinen in einem rotierenden / vibrierenden Kessel polieren – da die Steine den Gegenstand immer wieder berühren, werden kleine Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche geglättet.

Erfahren Sie mehr über den Polierprozess.

Polished Raw.png

Lackieren

Unser Finish Lackieren verleiht Ihren Objekten eine glänzende und bessere Oberfläche. Es sättigt die Farben und gibt Ihrem 3D-Objekt einen großartigen Aspekt.

Um ein Objekt zu lackieren, tauchen wir es in ein Cyanacrylatbad, dass das Objekt weiter verfestigt und die Farbtöne sättigt. Ihr Objekt wird anschließend mit einem Lack beschichtet, der es widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und Stöße macht und ihm ein glänzendes Aussehen verleiht.

Erhältlich für Multicolor 3D-Druck und gefärbten weißen Kunststoff. Um alle anderen Kunststoffmaterialien, wie z.B. weißer Kunststoff ungefärbt, schwarzen Kunststoff oder grauen Kunststoff, bitte kontaktieren Sie uns

Tool-varnished.png

Smoothing Beautifier

Exklusiv bei Sculpteo, können Sie Ihrem 3D-Druckobjekt mit unserem Smoothing Beautifier einen Endverbraucheraussehen verleihen. Unsere Techniker sind in der Lage, die Oberfläche zu glätten und Ihnen die beste Qualität für Ihre 3D-Objekte zu liefern.

Dank einer physikochemischen Reaktion können wir Oberflächen schaffen, die Spritzgussteilen ähnlich sind. Es handelt sich um einen exklusiven, zum Patent angemeldeten Prozess, der lasergesinterte Kunststoffe glättet.

bougie_520x400.jpg Raw-Smoothing-Polished-Small.png

Färben

Zur Verbesserung der Oberfläche, können Sie Ihre 3D-Druckobjekte in vielen Farben färben.

Das Färben von Kunststoff ist sehr tief. Das garantiert lebendige Farben, hilft aber auch gegen Schäden an der Oberfläche und Kratzer, die beim Lack entstehen können, zu vermeiden. Die Farbe kann alle Oberflächen des Objekts erreichen, einschließlich der unzugänglichen Vertiefungen, was zu einem sehr gleichmäßigen Finish führt. 

Dieser Prozess eignet sich für unseren weißen Kunststoff sowie für unser Alumide .

dyed_samples.jpg


Lackieren

Als zusätzliche Option ist es möglich, Ihr 3D-Druckobjekt zu lackieren. Unsere Techniker nutzen sehr haltbare Sprayfarbe, um Ihrem Objekt einen edlen Aspekt zu geben. 

Lack ist langlebig und behält den gleichen Farbton, ohne Intensität zu verlieren. Da wir einen Zelluloselack verwenden, besteht kein Risiko, sobald er trocken ist, dass er auf Ihre Kleidung oder Haut abfärbt. Lack ist daher für alle Anwendungen geeignet. 

Der Lack ist in matt oder glänzend erhältlich. 

Lackieren ist teurer als Färben, da es mehr Zeit und menschliche Arbeit beansprucht.

Painting-all.png

Reduzieren Sie Ihren 3D-Druckpreis

Zur Reduzierung Ihres 3D-Druckpreises, entdecken Sie unsere fantastischen Online-Tools und Algorithmen auf unserer Seite der Tools

Entdecken Sie, wie Sie die 3D-Druckkosten mit 10 einfachen Tipps reduzieren können.



Sie suchen nach weiteren Informationen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.



Verwandte Artikel




×