Optimieren Sie Ihre 3D-Datei für den 3D-Druck

Sobald Ihre 3D-Datei hochgeladen ist, bietet Sculpteo eine Reihe von Werkzeugen, Ihre Datei für den online 3D-Druck zu entwickeln und zu optimieren. Sie können Ihre 3D-Datei aushöhlen oder ab 20 Stück das Batch Control starten.

Mit Hilfe unserer Features haben Sie die Möglichkeit, Ihre 3D-Datei online zu verwalten, ohne zu Ihrer 3D-Modellierungssoftware zurückzukehren. Damit können Sie eine Reihe von einfachen Maßnahmen erledigen und Zeit sparen.


Aushöhlen

Mit unserem Werkzeug Aushöhlen, können Sie Ihr Objekt automatisch aushöhlen. Verwenden Sie diese Funktion einfach, indem Sie auf den Button „AUS“ / „AN“ klicken. Unsere Algorithmen übernehmen den Job automatisch. Sie müssen lediglich 2 Löcher hinzufügen, damit wir das überschüssige Pulver extrahieren können. Um ein Loch zu platzieren, klicken Sie einfach auf die gewünschte Position im 3D-Viewer und bestätigen anschließend mit „Fertig“. Anhand der Option Aushöhlen, haben Sie die Möglichkeit Material zu sparen und damit den Druckpreis zu reduzieren. Um mehr darüber zu erfahren, schauen Sie das Video unten an oder lesen Sie unseren Artikel Aushöhlen.





Aktivieren Sie diese Option im Bereich "Optimieren" zwischen "Materialien" und "Überprüfung" unterhalb des 3D-Viewers.

Hollowing_Start_Sculpteo Hollowing_Activated_Sculpteo

Sobald die "Aushöhlen" Option in unserem System aktiviert ist, müssen Sie nur noch die Löcher positionieren und anschließend mit "Fertig" bestätigen.


Hollowing_Addhole_Sculpteo Hollowing_Done_Sculpteo

Batch Control

Die Option - Sculpteo Batch Control – entstand aus der der Vision, dass der 3D-Druck eine echte Alternative zu traditionellen Produktionstechniken, wie Kunststoff-Injektion, ist. Durch die Option Batch Control bieten wir Ihnen eine virtuelle Steuerung unserer professionellen 3D-Drucker. Ab 20 oder mehr Drucken derselben 3D-Datei in Plastik, steht Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Ein reduzierter Produktionspreis für kleine und mittlere Serien (von 20 bis zu tausenden Einheiten)
  • Steuerung der 3D-Druckauflösung in zwei möglichen Schichtdicken: 60 μ oder 100 μ
  • Bestimmen Sie die Oberflächenbehandlung Ihrer Objekte
  • Kontrollieren Sie die Druckausrichtung der Teile. Die Ausrichtung erfolgt zunächst automatisch und zeigt Ihnen die günstigste Richtung. Es ist jedoch möglich, manuell die Orientierung Ihrer 3D-Drucke zu ändern. Dies kann mehrere Parameter beeinflussen: den Stückpreis, das Erscheinungsbild – die Schichten beim Druck mehr oder weniger sehen - und jegliche Formveränderung, die während eines 3D-Druck auftreten können. Diese Funktion wurden ursprünglich für Erfahrene Fachleute entworfen, welche die Auswirkungen dieser Parameter auf das Endergebnis kennen.






Zur Auswahl der Batch Control, müssen Sie Ihr 3D-Modell in mindestens 20 Exemplaren drucken. Zuerst wird der Preis für Ihre 3D-Datei neu berechnet.


Batch_1_Unit Batch_20_Units

Nachdem der neue Preis berechnet ist, können Sie im Reiter Optimieren „Charge überprüfen“ auswählen und die Druckausrichtung Ihrer 3D-Objekte sehen. Im Anschluss daran, können Sie die Druckausrichtung Ihrer Elemente bearbeiten.
Batch activated

Die Schnittstelle ermöglicht es Ihnen, die Druckausrichtung direkt im 3D-Viewer zu überprüfen. Klicken Sie dann einfach auf "Orientierung anpassen ", um die 3D-Druckausrichtung manuell einzustellen.


BatchControl_ReviewBatch

Sie erhalten automatisch drei verschiedene Orientierungen. Um den Stückpreis der Orientierungen zu erfahren, können Sie auf das Miniaturbild klicken, das links im 3D-Viewer angezeigt wird.


Möchten sie die Druckausrichtung nach Ihren Wünschen einstellen; positionieren Sie das 3D-Objekt direkt im 3D-Viewer. Die z-Achse wird durch den blauen vertikalen Schieber symbolisiert. Beim Verschieben dieses Reglers, haben Sie den Querschnitt, der den 3D-Druck Ihrer Datei simuliert. Haben Sie Ihre gewünschte Richtung gefunden, klicken Sie auf „Fertig“ und unser System berechnet automatisch den Stückpreis für diese Ausrichtung. Die Orientierung Ihres Objektes hat einen direkten Einfluss auf den Druckbehälter, der für den Seriendruck erforderlich ist.


BatchControl_Orientation

Im folgenden Beispiel haben wir den Preis für „Axis 13mm Gear“ automatisch in den drei vorgeschlagenen Richtungen erhalten, sowie zwei für manuell eingefügte Richtungen.


Customize_Orientation_Applied

Beim Aktivieren des Batch Control, werden Ihnen automatisch neue Oberflächen zur Verfügung gestellt:

  • Sie haben die Wahl zwischen roh, poliert und doppelt poliert.
  • Wählen Sie die Schichtdicke aus: 60 µ oder 100 µ.


Finishes


3D-Druck mit 3 Klicks: Anmelden und 3D-Datei hochladen
×