Fused Deposition Modeling (FDM): der 3D-Druck mit Filamenten


Dieses 3D-Druckverfahren wird vor allem für Konzeptteile, funktionelle Modelle, Prototypen, Herstellungswerkzeug, Gussformen und Endverwendungsprodukte benutzt.

Fused Deposition Modeling (FDM) oder Fused Filament Fabrication (FFF) ist wahrscheinlich das beliebteste Druckverfahren auf Grund der Anzahl der Drucker, die auf dem Markt erhältlich sind, von 3D-Druckerset Versionen zu professionellen 3D-Druckern (oder hochqualitativen 3D-Druckern). FDM ist ein kostengünstiges 3D-Druckverfahren im Vergleich zu anderen 3D-Drucktechnologien.

FDM ist ein Druckverfahren, das vor allem für die schnelle Prototypisierung von Konzeptteilen, funktionelle Modellen, Herstellungswerkzeug und Gussformen und Endverwendungsprodukte verwendet wird. Dieses Verfahren funktioniert, indem Material geschmolzen und durch eine Düse extrudiert wird, um einen Querschnitt des Gegenstandes Schicht für Schicht in 3D zu drucken. Das Bett senkt sich für jede neue Schicht und wiederholt diesen Vorgang, bis das Objekt vollständig hergestellt ist. Die Schichthöhe bestimmt die Qualität des 3D-Drucks. Einige FDM 3D-Drucker können zwei oder mehrere Druckköpfe haben, die in mehreren verschiedenen Farben drucken können und Träger für überhängende Bereiche eines komplexen 3D-Druck benutzen. Trägermaterial und Platten sind manchmal nur schwierig vom Material zu entfernen.

Es gibt viele verschiedene Materialien für diese Art von Druckverfahren. Es gibt einen Unterschied zwischen der Industrie- und Endkonsumentenversion. Die Materialien, die aber am häufigsten vorkommen sind jedoch ABS, PLA und Polycarbonat. Im Gegensatz zu ABS, ist PLA biologisch abbaubar und sehr beliebt, weil es nicht toxisch ist. Es ist gibt auch lösliche Materialien, wie PVA, das als Trägermaterial benutzt wird.

FDM- und SLS-Technologien werden oft für die gleiche Art von Drucken verwendet, wenn Sie wissen wollen, was sich Ihrem Bedarf am besten anpasst, werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleich FDM vs. SLS.


Dimension 1200es Fortus 900mc
Einer der 2-Drucker der Design-Reihe
Dimension 1200e
Einer der 4 Drucker der Production-Reihe.Dies ist die größte Drucker, der die meisten Materialien druckt.
Fortus 900mc

Für weitere Informationen über Drucker lesen Sie bitte unser Handbuch für professionelle 3D-Drucker.





×