MDF zum Laserschneiden und Lasergravieren

Home image with many 3D printed objects in many colors Smoothing beautifier egg size Layer thickness of a plastic 3D Printing
Small home image with many 3D printed objects in many colors MDF gravure.jpg MDF_catapulte.jpg MDF_metre_2.jpg


EU.png Europäischer Katalog*

Standard
Schwarz
Grau
Hellgrau
Gelb

Rot
Grün


EU.png Amerikanischer Katalog*


*Sie können aus beiden Katalogen bestellen, unabhängig von Ihrem Standort. Es beeinflusst lediglich die Versandkosten und die Lieferzeit.

Überblick

Hier finden Sie alle Informationen, Tricks, Know-how und Ratschläge, die Ihnen beim Laserschneiden und Lasergravieren Ihres Modells mit unserem MDF helfen. Sie werden es lernen:

Allgemeine Informationen zu unserem Material

MDF

Mitteldichte Faserplatte (MDF) ist ein Holzwerkstoff. MDF wird hergestellt, indem man Hartholz- oder Weichholzreste in Holzfasern zerlegt und mit Wachs und einem Harzbindemittel kombiniert. Die Platten werden durch hohe Temperatur und Druck gebildet. Das Ergebnis ist ein ästhetisch hellbeiges Panel mit feiner Struktur.

MDF ist in verschiedenen Stärken und Farben erhältlich und hat viele Vorteile:

  • Isotrop , die Eigenschaften sind in alle Richtungen die gleichen, so dass es keine Tendenz für Risse gibt.
  • Preiswert , Sie zahlen in der Regel für MDF nur einen Bruchteil von echtem Holz.
  • Resistent , dank der Zusammensetzung hat es eine hohe Festigkeit.

Darüber hinaus hat MDF, eine feine Textur mit einer Oberflächenqualität, die das Färben erleichtert.

Bitte beachten Sie, dass der Laser das Holz in einem leichten Winkel schneidet, was eventuell an dickeren Objekten zu sehen sei.

Bearbeitungszeiten und Preise für Laserschneiden und Lasergravieren

Der Preis für das Laserschneiden und -gravieren wird automatisch berechnet, sobald Sie die Datei hochladen. Sollten Sie Ihr Modell bearbeiten und unsere Optimierungstools nutzen, werden Sie feststellen, dass sich der Preis automatisch ändert. Die Preisgestaltung basiert auf einer Reihe von Faktoren, darunter: Menge des verwendeten Materials, Arbeits- und Maschinenherstellungszeit, sowie mehrere andere Faktoren. Um die Kosten Ihres Modells in wenigen Klicks zu sehen, können Sie Ihre Datei hochladen .

Für das Laserschneiden haben wir zwei verschiedene Kataloge: einen für die Materialien, die wir in Frankreich produzieren und einen für die, die wir in unserer Fabrik in den Vereinigten Staaten produzieren. Je nachdem, ob Sie Materialien aus einem oder beiden unserer Kataloge wählen, ändern sich Versandzeiten und Versandkosten.

Die Zeit zum Schneiden und Gravieren von MDF beträgt für Frankreich ca. 2 Werktage und 4 Werktage bei der Herstellung in den USA. Je nach Größe der Vektordatei kann ein zusätzlicher Zeitraum von 24 bis 48 Stunden erforderlich sein. Basierend auf den Details Ihrer Gravur kann der Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen. Die finale Bearbeitungszeit finden Sie auf unserer Webseite, bei der Bestellung.

Die Versandzeit muss der Laserschneid- und Gravierzeit hinzugefügt werden und hängt von der gewählten Lieferart ab, ob Sie aus dem französischen oder amerikanischen Katalog bestellen und Ihrem Standort.

Laserschneidtechnik


process_decoupe_small.jpg


Laserschneiden ist eine digitale subtraktive Fertigungstechnik, die Material mittels eines Lasers schneidet oder graviert. Laserschneiden kann auf einer Reihe von Materialien wie Kunststoff, Holz, Karton, etc. angewendet werden. Das Verfahren beinhaltet Schneiden von Material mit einem leistungsstarken und hochgenauen Laser, der sich auf einem kleinen Bereich des Materials konzentriert. Die hohe Leistungsdichte führt zu einem schnellen Erwärmen, Schmelzen und teilweisem oder vollständigem Verdampfen des Materials. Normalerweise leitet ein Computer den Hochleistungslaser an dem Material und verfolgt den Weg.

Lasergravurtechnik


process_engraving_small copie.jpg

Lasergravieren (oder Laserätzen) ist ein subtraktives Herstellungsverfahren, das einen Laserstrahl verwendet, um die Oberfläche eines Objekts zu verändern. Es wird in der Regel verwendet, um Bilder auf einem Material zu erzeugen, die für das Auge sichtbar sind. Der Laser erzeugt eine hohe Hitze, wodurch das Material verdampft und Hohlräume freigelegt werden, die das endgültige Bild bilden. Dieses Verfahren ist schnell, da das Material mit jedem Puls des Lasers entfernt wird. Es kann auf fast jeder Art von Metall, Kunststoff, Holz, Leder oder Glas graviert werden.

Anwendung und Pflege


pyramid 698x275.jpg


Aus technischer Sicht ist MDF ein Material, mit mehreren Vorteilen, wie Benutzerfreundlichkeit und Strapazierfähigkeit. Die technischen Eigenschaften von MDF können je nach Dicke variieren, sind aber hinsichtlich Expansion und Kontraktion ziemlich stabil. Beim Schneiden neigt MDF nicht zur Rissbildung oder Verformung und seine Beschaffenheit erlaubt es, einen perfekten Schnitt zu erzielen. Darüber hinaus kann es gefärbt, lackiert, feuerfest, wasserfest, geformt oder gebogen werden. Im Gegensatz zu Massivholz, hat MDF keine Knoten oder Ringe. Dadurch kann es leichter und gleichmäßiger gehobelt und geschliffen werden. All diese Eigenschaften erklären, warum MDF vor allem in der Innenarchitektur und in der Möbelindustrie eingesetzt wird.

MDF ist leicht zu pflegen. Reinigen Sie Ihre Modelle einfach mit einem Reinigungsmittel ohne Ammoniak und Scheuerpulver und einem feuchten, weichesnTuch. Es wird empfohlen, grobe Tücher, Scheuerschwämme, Lackverdünner und aggressive Reinigungsmittel zu vermeiden.

Stärken und Farben

Stärken & Farboptionen


MDF all.jpg


Bei Sculpteo stehen Ihnen mehrere Stärken und Farben zur Verfügung.

Fünf verschiedene Stärken sind in MDF erhältlich:

  • 2 mm
  • 3 mm
  • 6 mm
  • 8 mm
  • 10 mm

Farbige MDF sind jedoch nur in der Stärke 8 mm erhältlich. Es ist auch erwähnenswert, dass sich die Lieferzeit bei MDF in 10 mm und gefärbten MDF verzögern kann.

Gefärbte MDFs haben einige zusätzliche Eigenschaften gegenüber dem Standard-MDF auf. Sie sind wasserdicht, d.h. feuchtigkeitsbeständig und können in Küchen, Bädern und für Beschichtungen eingesetzt werden. Zusätzlich haben die gefärbten MDFs eine größere innere Bindekraft, was ihnen eine höhere Festigkeit verleiht, im Durchschnitt 30% höher als die Standard-MDF.


MDF Gravure 698x222.jpg

Untitled-1 copy.jpg

Das MDF ist ursprünglich hellbraun, kann aber auch gefärbt werden. Durch ein Färbeverfahren werden die Fasern individuell gefärbt: Sie werden mit organischen Farbstoffen imprägniert und durch ein spezielles Harz chemisch gebunden. Das MDF behält dadurch seine Farbe und muss nicht mehr lackiert werden. Die verwendeten Farbstoffe sind ungiftig, organisch und umweltfreundlich.

Farbige MDF sind nur in 8 mm Dicke erhältlich. Diese sechs Farben sind verfügbar:

  • Schwarz
  • Grau
  • Hellgrau
  • Gelb
  • Rot
  • Grün

Siehe folgende Tabelle:

Stärke (mm)
2 3 6 8 10
Farbe Standard Kurze Lieferzeit Kurze Lieferzeit Kurze Lieferzeit Kurze Lieferzeit Durchschnittliche Lieferzeit
Schwarz Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Durchschnittliche Lieferzeit Nicht Verfügbar
Grau Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Durchschnittliche Lieferzeit Nicht Verfügbar
Hellgrau Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Durchschnittliche Lieferzeit Nicht Verfügbar
Gelb Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Durchschnittliche Lieferzeit Nicht Verfügbar
Grün Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Durchschnittliche Lieferzeit Nicht Verfügbar
Rot Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Nicht Verfügbar Durchschnittliche Lieferzeit Nicht Verfügbar

Färben und kleben Sie Ihre MDF-Designs

MDF ist ein Material, das sich für verschiedene Arbeitsgänge eignet. Es kann gefärbt, lackiert, feuerfest, wasserfest, geformt oder gebogen werden. Im Gegensatz zu Massivholz, hat MDF keine Knoten oder Ringe. Dadurch kann es leichter und gleichmäßiger gehobelt und geschliffen werden.

MDF kann z.B. gut mit einer lösungsmittelbasierenden Farbe wie einem Öllack oder einer wasserbasierenden Farbe wie Acrylfarbe, gefärbt werden. Da es eine absorbierende Oberfläche hat, empfehlen wir eine Grundierung vor dem Anstrich.

Kleben können sie MDF sehr einfach mit einem handelsüblichen Holzleim, wie Polyvinylacetat.

Designhandbuch

Laserpräzision für Laserschneiden und Lasergravieren

Der Laser schneidet und graviert Material, indem er die Oberfläche verbrennt. Daher neigen die Seiten des Objektes dazu, dunkel zu werden und sind an den Kanten leicht markiert. Beim Brennen der Oberfläche hinterlässt der Laser eine Kerbe, die in der Breite, je nach Material variieren kann, in Abhängigkeit von der Art des Materials und der Dicke, die gewählt wird.

Bei der Konzeption Ihres Projektes müssen Sie diese Kerbe berücksichtigen und einen Materialüberschuss entsprechend einplanen.

In der folgenden Tabelle sind die Kerbgrößen für MDF in Abhängigkeit zu der Stärke aufgelistet.

Stärke des MDF (mm) 2 3 6 8 10
Breite der Kerbe (mm) 0,08 mm 0,08 mm 0,145 mm 0,19 mm 0,205 mm

Maximale und minimale Abmessungen für Schnitte und Gravuren

In unserem Europäischer Katalog:

Minimale Abmessung 15 x 15 mm
Maximale Abmessung 940 x 590 mm

In unserem amerikanischen Katalog:

Minimale Abmessung 0.59 x 0.59 in
Maximale Abmessung 32 x 18 in


Die maximale Größe Ihrer Entwürfe ist durch die Abmessung des Schneidetisches der Maschine begrenzt. Ihre Konstruktionen müssen die Maße einhalten, um mit unseren Maschinen geschnitten/ graviert zu werden.

Minimale Abmessungen können für das Laserschneiden, aber nicht für das Gravieren erforderlich sein. Beim Hochladen Ihres Designs auf unsere Webseite, können wir basierend auf den Informationen in der Datei nicht erkennen, ob Sie die äußere oder innere Oberfläche behalten wollen. Daher müssen Sie die minimalen Dimensionen beachten, wenn Sie die innere Oberfläche halten möchten. Falls die Oberfläche zu klein ist, könnte das Objekt unter dem Schneidtisch-Gitter verloren gehen. Bei der äußeren Oberfläche, gilt diese Einschränkung nicht.


Achtung

Achten Sie auf die Mindestgröße von 15x15 mm: kleinere Objekte können verloren gehen und nicht geliefert werden.


Achtung

Haftungsausschluss: Aufgrund der Maschinenprozesse können Flecken und Kratzer auf Ihrem Objekt auftreten.

Mindestabstand zwischen zwei Vektorbahnen für Laserschneiden und Lasergravieren

MDF_dimensions_6.jpg

Aufgrund der bereits angesprochenen Kerben, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Linien, sowohl zum Schneiden als auch Gravieren, erforderlich, um Überschneidungen der Linien zu verhindern.

space_1.png

Diese Tabelle gibt Ihnen den Mindestabstand, den Sie in Ihrem Entwurf nicht vergessen sollten, abhängig von der Dicke des Materials:

Stärke des MDF (mm) 2 3 6 8 10
Mindestabstand zwischen zwei Linien (mm) 2 3 6 8 10

Sie finden weitere Informationen für mehr Präzision und Anleitung für Ihre Vektor-Konstruktion in unserem Tutorial.


Tipps

Überprüfen Sie die oben genannte Kerbeinschränkung und respektieren Sie den Mindestabstand zwischen zwei Linien.

Bereiten Sie Ihre Texte zum Laserschneiden und Lasergravieren vor

Es ist möglich, Texte zu schneiden/ zu gravieren. Dazu müssen diese, wie alle Dateien, die Sie auf unsere Webseite laden, vektorisiert werden.

Beim Lasergravieren bildet der Laser eine Kontur um den Buchstaben. Daher sollten Sie Ihre Vektordatei folgendermaßen konzipieren:

  • Nehmen Sie schmale Schriftarten

  • Lassen Sie Platz zwischen den Buchstaben

  • Schreiben Sie Ihre Texte nicht zu klein (mindestens 2 mm)

Bei dem Laserschneiden ist es wichtig, die Kerbe beim Entwerfen des Textes zu berücksichtigen. Die Texte müssen wie Formen behandelt werden: sie müssen vektorisiert werden und die gleichen Regeln wie bei jeder anderen Form beachten (siehe Tutorial).

Vor allem bei vollständigen Buchstaben (A, D, O, B...) ist es notwendig, Verbindungen zwischen der Innenseite und der Außenseite des Buchstabens herzustellen (siehe unten), so dass sich das Zentrum nicht vom Rest des Buchstabens löst. Diese Links sind notwendig, wenn Sie den äußeren Teil des Schnitts halten wollen (wir nennen es die Schablone). Damit Ihr Text besser und harmonisiert aussieht, können Sie ähnliche Verknüpfungen über den gesamten Text erstellen, auch bei Buchstaben, die diese Technik nicht benötigen.

Diese Verknüpfungen sind wirklich einfach, selbst zu erstellen. Alternativ können Sie auch eine Schriftart, wie STENCIL nehmen, die diese Verknüpfungen bereits hat. Sie finden solche Schriftarten mit einer einfachen Internetsuche.

STENCIL_1.png


Tipps

Um eine Annäherung der Kerbe zu erhalten, können Sie vorübergehend die Schriftgröße um 1,2 pt erhöhen.


Tiefe der Lasergravur


MDF_raster.jpg

Wir bieten Ihnen zwei Laser-Gravuren:

  • Linien Gravur: Ideal für Konturen. Es ist der gleiche Arbeitsgang, wie Schneiden, mit weniger Leistung. Für diese Gravur verwenden Sie unsere Schneidtipps bei der Gestaltung Ihrer Datei. Auf unserer Website ist nur eine Vektor-Gravierstufe verfügbar.

  • Oberflächengravur: Für diese Gravur muss der Umriss Ihres Designs unbedingt geschlossen sein. Wir bieten zwei Graviertiefen: oberflächlich oder tief. Mit der oberflächlichen Ebene kann der Schnitt kaum durch Berührung gefühlt werden, während er mit dem tiefen Niveau spürbar ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Farben in Ihrem Vektordesign integrieren, je nachdem, ob Sie einen Schnitt, eine Gravurlinie oder eine Oberflächengravur wollen.


Tipps

Die Oberflächengravur erfordert ein horizontales Kehren des Laserkopfes, was den Prozess verlangsamen kann. In Anbetracht dessen, dass die Herstellungszeit ein wichtiger Preisfaktor sein kann, empfehlen wir Ihnen, entweder eine oberflächliche Gravierstufe zu wählen oder Ihre Oberflächengravur auf wenige cm² zu beschränken.


Montage von Teilen

Ist eine Montage möglich? Ja
Mindestabstand für Montage Abhängig von der Kerbe

Geschnittene Teile können anschließend montiert werden. Dazu müssen Sie den Mindestabstand zwischen den Objekten einplanen. Soll Ihr Objekt mobil sein, muss dieser Raum größer sein. Achten Sie auch hierbei auf die Kerben.

PA-assembly EN.png

Möchten Sie, dass Ihre Objekte ineinanderpassen (z. B. ein gelbes Quadrat in einen blauen Rahmen), müssen Sie die Kerbe in Betracht ziehen. Das bedeutet, Sie subtrahieren die Hälfte der Kerbe vom blauen Rahmenparameter und addieren die Hälfte auf das gelbe Quadrat, wie Sie in der Skizze unten sehen können:

encastrement_pieces.png

Weitere Informationen zur Montage finden Sie in unserem Tutorial: „Wie bereiten Sie ein Modell für das Laserschneiden auf Illustrator oder Inkscape vor“.

Konzeption von Knoten, um Teile zu verbinden

Möchten Sie, dass MDF-Stücke ineinanderpassen und sicherstellen, dass sie verbunden bleiben, empfehlen wir Ihnen Knoten hinzufügen. Knoten sind kleine Erhebungen, die sich in Schlitzen oder Laschen eines Stückes befinden und ermöglichen, die Unterschiede des Materials und der Kerbe zu kompensieren. Knoten werden komprimiert, wenn die Teile zusammengebaut werden, und sie konzentrieren die Reibung auf bestimmte Punkte und nicht auf die gesamte Oberfläche des Schlitzes. Auf diese Weise können die Schlitze größer werden, ohne auseinanderzubrechen.

Damit Sie sicherstellen, dass die Stücke fest bleiben, müssen Sie die Knoten auf beiden Seiten des Schlitzes gegenüberstellen. Je nach Länge des Steckplatzes können Sie mehrere Knoten platzieren. Dies minimiert die Spannung, die möglicherweise auftreten könnte, falls die Knoten nicht ausgerichtet sind oder einer fehlt. Sie müssen glatt und lang genug sein, um die Verriegelung zu erleichtern. Abhängig von der Materialdichte kann die Breite der Knoten erhöht oder verringert werden. Je höher die Materialdichte, desto kleiner sollte die Breite der Knoten sein.

nodes.png

Dateien mit mehreren Objekten

Dateien mit mehreren Objekten? Ja

multiple-order.png


Es ist möglich, mehrere Objekte mit derselben Vektordatei zu schneiden oder zu gravieren, indem Sie jeder Aktion eine andere Farbe zuweisen. Weitere Informationen finden Sie im Tutorial zum vorbereiten und hochladen von 2D-Dateien.

Technische Daten

Standard MDF

Materialeigenschaft Prüfnorm Einheit Wert
Dichte +/- 7% EN 323 Kg/m3 min. 780 / max. 850
Dickenquellung (24 Stunden) EN 317 % min. 15 / max. 17
Biege- Elastizitätsmodul EN 310 N/mm2 min. 2500 / max. 2700
Biegefestigkeit EN 310 N/mm2 min. 23 / max. 22
Querzugfestigkeit EN 319 N/mm2 min. 0,60 / max. 0,65

Farbiges MDF

Materialeigenschaft Prüfnorm Einheit Wert
Dichte +/- 30 Kg/m3 EN 323 Kg/m3 850
Dickenquellung (24 Stunden) EN 317 % 12
Biegefestigkeit EN 310 N/mm2 3400
Biege- Elastizitätsmodul EN 310 N/mm2 42
Querzugfestigkeit EN 319 N/mm2 0,80


Weitere Informationen und technische Spezifikationen von MDF finden Sie in den folgenden Dokumenten:


×

Datei hochladen

Weitere Materialien bei Sculpteo:

  • Karton

    Karton ist ein widerstandsfähiges Papier. Er kann aus verschiedenen Stärken bestehen, von einzelnen Blättern bis hin zu gewellten, zusammengefügten Schichten.

  • Sperrholz

    Sperrholz besteht aus dünnen Schichten aus Holzfurnier, welche mit der Faser in entgegengesetzte Richtungen in rechten Winkeln zusammengeklebt werden. Dieses Material bietet sowohl Stärke als auch...

  • Stahl

    Stahl hat eine ausgezeichnete Festigkeitskapazität und ermöglicht feste Laserschneideteile. Es wird in vielen Branchen wie Ingenieurwesen und Bauwesen eingesetzt.