Kunststoffumformung

Es gibt verschiedene Verfahren zum Umformen von Kunststoff: Thermoformen, Vakuumformen und Druckformen. Jedes Verfahren hat Besonderheiten, dennoch sind sie sich in irgendeiner Weise ähnlich. Kunststoff wird erhitzt und Druck verwendet, um eine Form zu bilden. Praktisch alle Thermoplaste gibt es als Platte und können geformt werden. Das Umformen ist jedoch ein einseitiges Verfahren, das bedeutet, dass nur eine Seite des Kunststoffs durch die Werkzeugoberfläche gesteuert werden kann. Die Werkzeugkosten für Umformprozesse sind im Allgemeinen günstiger als das Spritzgießen, besonders bei größeren Objekten mit geringerer Komplexität.









Zurück zum Glossar









×