Die besten Seiten für 3D-Designs und 3D-Modelle

Die besten Seiten für 3D-Designs und 3D-Modelle

Gepostet Von the Apr 24, 2018 | Keine Kommentare

Sie möchten gerne den 3D-Druck testen, jedoch haben Sie nicht die Zeit oder Kenntnisse, um ein 3D-Design zu kreieren? Dann können Ihnen Plattformen für den 3D-Druck aushelfen. Tausende von Designern und Anwendern treffen sich auf 3D-Druckseiten, um ihre 3D-Modelle zu teilen oder verkaufen. Es ist die bequeme Möglichkeit, auf den Genuss von 3D-Druck zu kommen, ohne das 3D-Design selbst erstellen zu müssen.

 

Downloadseiten für 3D-Modellen für jeden Bedarf

 

Es gibt verschiedene Arten von Internetseiten, auf denen Sie 3D-Designs finden und sogar gleich in 3D drucken können. Auf den Plattformen von 3D-Druck-Dienstleistern, wie Sculpteo, können Sie 3D-Modelle kaufen und sie gleich als 3D-Druck anfertigen lassen. Professionelle Designer können für Sie druckbare 3D-Designs mithilfe verschiedener CAD-Programme (Meshlab, Blender, etc.) erstellen. Außerdem bieten Design-erfahrene Nutzer ihre 3D-Modelle auf verschiedenen Plattformen teilweise kostenlos an.

 

Grob können die verschiedenen Downloadseiten für 3D-Designs und 3D-Modelle in zwei Kategorien unterteilt werden:

 

1. 3D-Druck-Seiten für 3D-Modelle

Diese Seiten sind nicht nur besonders für FDM-Anwender interessant, sondern auch für Personen, die generell am 3D-Druck interessiert sind. Sie können druckbare 3D-Dateien kostenlos oder gegen einen Aufpreis herunterladen. Außerdem steht Ihnen in der Regel ein 3D-Druckdienst zur Verfügung, um Ihr 3D-Design direkt drucken zu lassen. Hier eine Auswahl an 3D-Druck-Seiten für 3D-Modelle:

 

2. Tauschbörsen für 3D-Modelle

Diese Downloadseiten bieten 3D-Modelle kostenlos an, da sie unter der Creative-Commons-Lizenz lizenziert und damit für jeden zugänglich sind. Die 3D-Designs sind ohne Aufpreis zu erwerben, aber Sie müssen die besonderen Urheberrechte des Anbieters respektieren, die sich gegebenenfalls je nach 3D-Modell unterscheiden. Generell bieten die Tauschbörsen keinen 3D-Druckdienst an. Die bekanntesten Börsen für den kostenlosen Download sind:

 

3D-Druck-Seiten für 3D-Modelle im Überblick

 

Sculpteo Marktplatz

Sculpteo bietet auf seinem Marktplatz eine Übersicht über Designer sowie eine Vielzahl an 3D-Designs. Von mechanischen Bauteilen bis dekorativem Skulpturen oder Schmuck können Sie die gewünschten 3D-Modelle gegen einen Aufpreis herunterladen. Auch können Sie kostenlos Ihren eigenen Shop eröffnen, um Ihre 3D-Designs der wachsenden Sculpteo-Gemeinschaft anzubieten. Übrigens können Sie dank unserer Geschenkgutscheine auch andere aus Ihrem Familien- und Freundeskreis auf den Geschmack des 3D-Drucks bringen.

 

Pinshape

Diese Plattform hat eine benutzerfreundliche Oberfläche sowie eine rasch anwachsende Community. Jede Woche wird ein angehender 3D-Druck-Designer vorgestellt sowie besondere 3D-Modelle, die Ihnen Inspirationen für Ihren nächsten 3D-Druck bieten. Außerdem gibt es ein Lernzentrum, das informative Anleitungen über das 3D-Design und den 3D-Druck hat. Zusätzlich gibt es verschiedene 3D-Druck-Wettbewerbe, wo Sie Ihr Design-Können unter Beweis stellen können.  

Als Verkäufer haben Sie die Möglichkeit, einen festen Preis für jedes Ihrer 3D-Designs festzulegen. Die Internetseite wird automatisch den Endpreis berechnen (i.d.R fügt Pinshape 30% Provision für sich selbst hinzu).

 

CGTrader

CGTrader zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus: Zum einen gibt es eine Jobbörse, auf der Aufträge für freiberufliche 3D-Designer angeboten werden können. So können Sie einen Designer für Ihre 3D-Druck-Idee finden. Zum anderen können Sie sich von den 3D-Designs und 3D-Drucke der CGTrader-Community inspirieren lassen.

Als Verkäufer können Sie sich kostenlos auf der Plattform anmelden und Ihre 3D-Designs anbieten. Mit jedem Kauf können Sie bis zu 80% der Lizenzgebühr erhalten (der Rest geht an CGTRader).

 

MyMiniFactory

Diese Internetseite basiert auf dem gleichen Modell wie Pinshape und bietet besondere Funktionen an, die auch auf CGTrader zu finden sind. Zum Beispiel ist MyMiniFactory Ideen eine Ideenplattform, wo Sie Ihre Designideen testen können, bevor Sie mit der 3D-Modellierung beginnen. Danach können Sie einen Designer gegen einen vorher festgesetzten Preis anheuern, um Ihre Idee in ein 3D-Modell umwandeln zu lassen. Wenn Sie noch dabei sind, das Designen von 3D-Dateien zu erlernen, wird Ihnen MMF TV weiterhelfen können, wo Sie viele Streaming-Kanäle von Designer finden, die Ihnen Tipps für das 3D-Design und den 3D-Druck geben.

Als Verkäufer legen Sie selbst die Höhe der Provision fest. MyMiniFactory verlangt keine Nutzungsgebühren.

 

Amazon

Derzeit bietet Amazon eine Plattform für den 3D-Druck an, um die additive Fertigung den Amazon-Kunden zugänglich zu machen. Die Bestellung wird direkt an verschiedene 3D-Druckdienste wie Sculpteo gesendet. Einziger Nachteil ist, dass Sie keine 3D-Designs herunterladen und bearbeiten können.

Als Verkäufer akzeptieren Sie Amazons Bestimmungen, die denen von Sculpteo Marktplatz ähneln. Als Anbieter profitieren Sie von einer großen Internetpräsenz und Sie erhalten jedes Mal eine Lizenzgebühr, wenn Ihr 3D-Design bestellt wird.

 

 

Tauschbörsen für 3D-Modelle im Überblick

 

Thingiverse

Thingiverse ist wohl die größte Tauschbörse für 3D-Modelle. Die Internetseite hat über zwei Millionen Mitglieder und die Benutzeroberfläche lässt sich leicht bedienen. Die Internetseite wird von der FDM-Druckermarke Makerbot verwaltet und basiert auf die Idee, Open-Source-Dateien für den 3D-Druck auszutauschen. Heutzutage setzt die Website darauf, druckbare 3D-Designs mit einer Creative-Commons-Lizenz anzubieten, das Ihnen erlaubt, die 3D-Dateien frei zu nutzen oder zu verändern.
Als Verkäufer können Sie Ihre 3D-Designs kostenlos für den Download anbieten, die Nutzer können Ihnen aber ein sogenanntes Trinkgeld für Ihre Arbeit hinterlegen.

 

YouMagine

YouMagine wird von Ultimaker betrieben und basiert auf das gleiche Prinzip wie Thingiverse, jedoch ist die YouMagine-Community kleiner. Auf dieser Tauschbörse werden über 14.000 druckbare 3D-Designs angeboten, die Sie kostenlos herunterladen können. Des Weiteren bietet YouMagine eine API-Dokumentation an, die es den verschiedenen Benutzern ermöglicht, als Team an einem Projekt zusammenzuarbeiten.
Als Verkäufer können Sie auf YouMagine Ihre 3D-Designs kostenlos anbieten – basierend auf dem Prinzip der freien Nutzung der Inhalte.

 

Grabcad

Grapcad wird von Stratasys betrieben und hat über 4 Millionen Nutzer, von denen die meisten aus der Ingenieurbranche stammen. Auf der kostenlosen CAD-Bibliothek können Sie 3D-Modelle kostenlos hoch- und herunterladen. Bei den über 800.000 angebotenen 3D-Designs werden Sie bestimmt das Passende finden! Zusätzlich finden Sie auf der Plattform Tutorials sowie Design-Wettbewerbe zum Mitmachen.

Als Verkäufer können Sie auf Grapcad Ihre 3D-Modelle kostenlos anbieten – basierend auf dem Prinzip der freien Nutzung der Inhalte.

 

Yeggi

Wenn Sie sich nicht zwischen den einzelnen Tauschbörsen für 3D-Designs entscheiden können, kann Yeggi Ihnen wahrscheinlich weiterhelfen. Die Internetseite funktioniert wie eine Suchmaschine für 3D-Modelle, die für den 3D-Druck geeignet sind. Dazu sammelt es Daten von allen 3D-Druck-Communities und Downloadseiten und bietet anschließend die 3D-Modelle an. Es ist damit eine gute Möglichkeit, um die 3D-Druck-Seiten zu vergleichen und herauszufinden, welche zu Ihnen am besten passt.

Alternativ können Sie Meta-Suchmaschinen nutzen. Diese Internetseiten sammeln 3D-Dateien von mehreren Plattformen und bereiten sie vor. Meta-Suchmaschinen sind also sehr praktisch, um verschiedene 3D-Designs gleichzeitig zu vergleichen.

 

3D-Drucke

Welche Downloadseite passt zu mir?

 

Wir stellen Ihnen einige Kriterien vor, die Ihnen dabei helfen, die passende Downloadseite für 3D-Designs zu wählen:

 

Anzahl der angebotenen 3D-Designs: Die Vielfalt der 3D-Modelle auf einer Downloadseite ist ein nützliches Kriterium, um die passende 3D-Druck-Seite auszumachen. Je mehr 3D-Designs zur Auswahl stehen, desto größer ist die Chance, dass Sie genau das 3D-Modell finden, das Sie suchen!

 

Funktionen: Je nachdem, für was Sie die Plattform verwenden möchten, lohnt es sich, einen Blick auf die einzelnen Funktionen zu werfen, die die 3D-Druck-Seite zusätzlich anbieten. Diese können Ihren Umgang mit dem 3D-Druck positiv beeinflussen.

 

Kommunikation: Dieser Punkt ist besonders wichtig, wenn Sie nach 3D-Designer oder Trends rund um den 3D-Druck suchen. Dieses Kriterium berücksichtigt die Benutzerfreundlichkeit der Plattform sowie die Einfachheit, mit der Sie ein gewünschtes 3D-Modell finden können.

 

Kategorie: Es ist wichtig, wie gut das Verzeichnis einer Downloadseite für dessen 3D-Modelle ist, da es Ihnen ermöglicht, auch nicht so bekannte Kategorien einfach zu finden. Bei einer Downloadseite mit zu vielen 3D-Designs kann es passieren, dass Sie schwer geeignete 3D-Modelle finden. Im Vergleich wird es schwer sei, auf einer Internetseite mit einer kleinen Auswahl an 3D-Modellen nach spezifischen 3D-Modellen zu suchen.

 

Kostenlose Nutzung: Es ist wichtig zu schauen, ob die 3D-Designs kostenlos verfügbar sind oder Sie für die 3D-Modelle bezahlen müssen. Manchmal sind qualitativ hochwertige 3D-Designs schon für einen kleinen Aufpreis (ca. 1-2 Euro) zu haben!

 

3D-Druck-Service: Wenn Sie nicht über einen eigenen 3D-Drucker verfügen, dann ist dieser Punkt für Sie interessant. Auf manchen Downloadseiten können Sie nicht nur 3D-Designs herunterladen, sondern sie auch gleich in 3D drucken lassen!

 

Druckqualitätstest: Da Tausende von Benutzern diverse 3D-Modelle hochladen können, prüfen viele Internetseiten NICHT, ob das 3D-Design druckbar ist. Das Risiko, dass der 3D-Druck fehlschlägt, läge dann bei Ihnen, was unnötig Geld und Zeit kostet.

 

Provision: Wenn Sie eigene 3D-Modelle anbieten möchten, dann lohnt es sich zu prüfen, ob Nutzungsgebühren beim Verkauf Ihres 3D-Designs anfallen und, wenn ja, wie hoch diese sind.

 

Sculpteo Pinshape CGTrader MyMiniFactory Amazon Thingiverse YouMagine Grabcad
Anzahl der angebotenen Designs 60.000 N/A 10.000 10.000 732 > 500.000 8000 880.000
Funktionen 3D-Druck-Werkzeuge,
anpassbare 3D-Designs
Community-Foren, Design-Wettbewerbe, verschiedene Suchfilter Jobangebote für die 3D-Modellierung, Design-Wettbewerbe, Inspirationssuche Ideenplattform, Streaming-Kanal, Design-Wettbewerbe, Jobbörse Verschiedene Shops, Objekt schon in 3D gedruckt,
Amazon-Kundenservice
Thingiverse Apps,
anpassbare Wettbewerbe
(Offene) Ideen Werkzeuge für Ingenieure,
offene Ideen
Kommunikation Nicht vorhanden Vorgestellte Designer,
Staff Picks,
Trends beim 3D-Design
Nicht vorhanden Staff Picks, jede Woche eine Vorstellung von Designer-Kollektionen Kommunikation durch Amazon Produkte werden vorgestellt Produkte werden vorgestellt Community
Kategorie 4 7 9  21 5 10 14 33
Kostenlose Nutzung Nein Variierend Variierend Ja Nein Ja Ja Ja
3D-Druck-Service Ja Nein Ja Ja Variierend Nein Nein Nein
Druckqualitätstest Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein Ja
Provision Druckkosten Vom Designer selbst festgelegt, 30% werden für Pinshape hinzugefügt 20-30 % Vom Designer selbst festgelegt Druckkosten Provisionsfrei Provisionsfrei Provisionsfrei

 

Zusammenfassend können wir sagen, dass sich die Downloadseiten für 3D-Designs hauptsächlich durch ihre Funktionen unterscheiden. Besonders beeindruckt sind wir von der Entwicklung von Pinshape und dessen Community. Besonders die wöchentlich vorgestellten Lieblingsstücke der Pinshape-Mitarbeiter sowie die Anleitungen für spezielle 3D-Objekte legen wir Ihnen ans Herz. Wenn Sie neugierig sind, was Sie alles mit einem 3D-Drucker herstellen können, können Sie einen Blick auf den Blog von Pinshape werfen, um inspirierende 3D-Designs für Ihren nächsten 3D-Druck zu finden.

4 Bereiche, in denen der 3D-Druck unaufhaltsam ist

Laden Sie kostenlos unser E-Book herunter

4 Bereiche, in denen 3D-Druck unaufhaltsam ist

Downloaden