Besuchen Sie uns gerne auf der UAV Show in Bordeaux vom 19.-21. Oktober und auf der 3D PRINT Congress & Exhibition in Paris am 20. und 21. Oktober!
WeRobotics nutzt additive Fertigung, um innovativ und anpassungsfähig zu sein!

WeRobotics nutzt additive Fertigung, um innovativ und anpassungsfähig zu sein!

Gepostet Von the Jul 15, 2021 |

Erfahren Sie in der Fallstudie von WeRobotics mehr darüber, wie Sie mithilfe von 3D-Druck innovativer und anpassungsfähiger sein können – und damit zum Vorteil Ihrer Kunden zu werden.

 

Wer sind WeRobotics?

WeRobotics wurde im Dezember 2015 als Non-Profit-Organisation gegründet und ist ein kleines und vielfältiges Team aus sechs Ländern und vier Kontinenten, das sich mit digitalen Aufbauten beschäftigt. Der Kernfokus von WeRobotics ist die Mitgestaltung und Skalierung des Flying Labs-Netzwerks, das die Macht zurück zu lokalen Experten verlagert, die durch lokale Lösungen für positive soziale Auswirkungen sorgen. Flying Labs sind unabhängige, lokal geführte und bedarfsgesteuerte Wissenszentren in mehr als 25 Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika. Darüber hinaus kann die Robotik für eine nachhaltige Entwicklung im Gesundheitswesen einsetzt werden, z. B. durch den Einsatz von Frachtdrohnen für medizinische Lieferungen.

WeRobotics Herausforderungen beim 3D-Druck?

WeRobotics musste schnell Zusatzmodule für Frachtdrohnen in kleinen Stückzahlen herstellen und gleichzeitig eine robuste und leichte Drohne für ihre Kunden gewährleisten. Erfahren Sie in der Fallstudie mehr darüber, wie der 3D-Druck es ihnen ermöglichte, diese Herausforderungen zu meistern.