CAD-Programme für Modedesign: Die 9 besten CAD-Software

CAD-Programme für Modedesign: Die 9 besten CAD-Software

Gepostet Von the Aug 10, 2018 |

Wie wir es schon in einem früheren Blogpost erläutert haben, nutzt die Modeindustrie intensiv den 3D-Druck. Dafür verwenden Mode-Designer Software für die 3D-Modellierung, um Kleidung für den 3D-Druck zu entwerfen. Da viele CAD-Programme auch 3D-Renderings erstellen können, kann ein 3D-Modelle sogar direkt dem Kunden präsentiert werden.


Sie wollen Mode in 3D designen? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie das funktionieren kann. Erhalten Sie einen Einblick über die Möglichkeiten des 3D-Drucks für die Modeindustrie. Wir geben Ihnen Tipps, welche CAD-Programme für Modedesign es derzeit auf dem Markt gibt.Wenn Sie ein fertiges 3D-Modell haben, können Sie es direkt beim Online-3D-Druck-Service von Sculpteo drucken!

 

Mode und der 3D-Druck

Warum sollten Sie 3D-Druck für Ihr Mode-Projekt verwenden?

 

3D-Druck wird in der Modeindustrie oft verwendet. Mit Additive Manufacturing können komplexe Modedesigns kreiert werden.

 

3D-Druck ermöglicht es, neue Technologien auszuprobieren, neuartige Materialien auszutesten und komplizierte geometrische Formen zu kreieren. Die Fantasie kennt keine Grenzen!

 

Darüber hinaus ermöglicht der 3D-Druck, viele Iterationen schnell und kostengünstig herzustellen. Dank Additive Manufacturing können Sie hochwertige 3D-Objekte erstellen. Das Druckergebnis wird umso hochwertiger, je besser das 3D-Modell ist. Somit kann eine CAD-Software Ihnen helfen, perfekte Modekreationen zu realisieren!

 

Jean-Marc Pedeboy ist CEO von Stratégies, das die CAD-Software Cadwin FM für das Schuhdesign entwickelt hat. Pedeboy erklärte Sculpteo: “Durch die Verwendung von CAD-Programmen und 3D-Druck kann der Preis eines Prototyps um das Zehnfache gesenkt werden. Außerdem müssen Modemarken heutzutage schneller neue Kollektionen erstellen, und das ist mit herkömmlichen Methoden nicht mehr möglich.

 

3D-gedruckte Modekreationen sind nicht nur Kleidungsstücke. Mit dem 3D-Druck können auch Schuhe, Accessoires und Schmuck hergestellt werden. Besonders der Metall-3D-Druck ist für die Schmuckherstellung interessant, da hochwertige Ringe, Armbänder oder Anhänger preiswert erstellt werden können. Sie möchten neben Mode auch Schmuck designen? Dann schauen Sie sich die besten CAD-Software für das Schmuckdesign an. 

CADprogramme für Modedesign: Mode und 3D-Druck

Anastasia Ruiz – Virus Collection. 3D-gedruckt von Sculpteo

 

3D-Modellierung für die Modeindustrie

 

CAD-Programme für Modedesign sind nicht speziell für den 3D-Druck entwickelt wurden. Auch ohne Additive Manufacturing sind CAD-Programme für Designer unerlässlich. Die CAD-Software erlaubt es, Renderings und Visualisierungen zu entwerfen. “3D-Modellierung ist besonders für Designer essentiell. Es wird immer wichtiger, Zeichnungen in der Modeindustrie zu digitalisieren. Jedoch ist der Digitalisierungsprozess lang und teuer. Mit CAD-Programmen kann man hierbei Zeit und Geld sparen“, sagt Jean-Marc Pedeboy.

 

Die besten CAD-Programme für Modedesign

 

Sie möchten Kleidungsstücke, Accessoires oder Schuhe in 3D drucken? Oder Sie möchten Renderings von Ihren Kreationen erstellen? Was auch immer Ihr Projekt ist, wir helfen Ihnen, die perfekte CAD-Software zu finden, um Ihr Design zu verwirklichen.

 

Professionelle CAD-Programme für Modedesign

 

CLO 3D

 

CLO 3D ist eine Design-CAD-Software, die einfach zu bedienen ist. Das CAD-Programm hat eine intuitive Benutzeroberfläche und viele Video-Tutorials als Hilfestellung. Es ist möglich, Renderings von 2D-Mustern zu kreieren. Sie können verschiedene Variationen durchführen; das CAD-Programm generiert automatisch Farben und Texturen für die hinzugefügten Elemente. CLO 3D ist die perfekte CAD-Software, um eine gute Visualisierung Ihrer Modekreationen zu erstellen. Damit können Sie beispielsweise sehen, wie die Silhouette Ihres Kleidungsstücks aussieht.

CAD-Programme für Modedesign: CLO 3D

CAD-Programme für Modedesign: CLO 3D

 

Tuka3D

 

Tuka3D ist eine einfach zu bedienende CAD-Software für Modedesign, die von Tukatech entwickelt wurde. Das CAD-Programm ermöglicht es, Ihr Modell zu scannen und es mit den verfügbaren Messfunktionen anzupassen. Sie können sogar eine virtuelle Anpassung mit einem animierten Modell vornehmen, das sich bewegen, tanzen und rennen kann. Mit diesem CAD-Programm können Sie Visualisierungen erstellen und verschiedene Varianten Ihres Produktes realisieren. Diese CAD-Software hilft Designern, schnell und einfach Modekreationen zu kreieren.

 

MarvelousDesigner

 

MarvellousDesigner ist ein CAD-Programm, mit dem Sie Kleidung in 3D erstellen können. Mit dieser CAD-Software können Sie einfache Hemden oder sehr detailgetreue und komplexen Kleider und Anzüge entwerfen. Das Ziel von MarvelousDesigner ist es, Modedesign mit verschiedenen Optionen und realistischen Renderings zugänglich zu machen. Es ist möglich Textur, Details und Accessoires an Kleidungsstücken zu verändern. Außerdem ist das CAD-Programm mit vielen anderen 3D-Software kompatibel, sodass Sie Ihr 3D-Modell noch einfacher bearbeiten können: Sie können 3D-Modelle beispielsweise von 3DS Max, Maya oder ZBrush importieren oder exportieren. Das ist nicht nur praktisch, sondern kann den Designprozess erheblich erleichtern.

 

Browzwear

 

Browzwear hilft Ihnen, kreative Designs für Ihre Kunden zu erstellen. Die CAD-Software ermöglicht es Ihnen, noch schneller ihr Design zu realisieren. Browzwear bietet zwei verschiedene Module an:

 

  • VStitcher – eine Softwarelösung für 3D Virtual Prototyping. Es richtet sich an Entwickler, technische Designer und Modellzeichner. Es kann 2D-Muster in 3D-Modelle konvertieren und daraus Prototypen realisieren.
  • Lotta –  eine Softwarelösung für 3D-Modedesign. Es hilft Designern, Kleidung zu entwerfen. Sie können problemlos mit Adobe-Werkzeugen wie Photoshop oder Illustrator arbeiten und Ihre 2D-Designs mit Lotta synchronisieren. Somit können Sie ganz leicht Ihre Entwürfe in jeder Farbe oder Form visualisieren.

 

Diese Module können Ihnen dabei helfen, die Arbeit mit anderen Designern und Textilherstellern zu vereinfachen.

CAD-Programme für Modedesign: Browzwear

CAD-Programme für Modedesign: Browzwear (Quelle: Browzwear)

 

 

Romans CAD

 

Romans CAD ist eine CAD-Software für Schuhdesign und Lederware. Diese CAD-Software ist besonders für das Prototyping geeignet. Romer CAD ermöglicht es Designern, gewünschte Änderungen mit hoher Genauigkeit vorzunehmen. Mit dem cloud-basiertes CAD-Programm kann effizienter gearbeitet und die Kommunikation zwischen Designern und Herstellern verbessert weren.

“Die Welt der Mode entwickelt sich weiter und Modemarken müssen schneller neue Trends herausbringen”, erklärt uns Jean-Marc Pedeboy. “Romans CAD als cloud-basierte CAD-Software bietet eine bessere Kommunikationsschnittstelle für verschiedene Akteure in der Schuhindustrie.”

CAD-Programme für Modedesign: Romans CAD

CAD-Programme für Modedesign: Romans CAD (Quelle: Romans CAD)

 

Allgemeine CAD-Programme, die auch für Modedesign geeignet ist

 

Sie müssen nicht unbedingt eine CAD-Software für Modedesign verwenden, um Ihre Modekreationen zu realisieren. Es gibt einige effiziente CAD-Programme, die Sie auch für Modedesign verwenden können. Hier ein paar Beispiele:

 

Fusion 360

 

Fusion 360 ist eine von Autodesk entwickelte CAD-Software für Produktdesign. Es ist eine cloud-basierte CAD-Software, die eine geeignete Schnittstelle ist, um verschiedene Arbeitsbereiche zu verbinden. Mit diesem CAD-Programm können Sie Ihre Design-Ideen Leben einzuhauchen und auch Kleidung, Schuhe oder Accessoires kreieren. Zusätzlich verfügt Fusion 360 über eine Solid-Modellierung, Mesh-Modellierung und parametrische Modellierung.

 

Fusion 360 hat eine große Community, sodass Sie viele Anleitungen und Videotutorials zum CAD-Programm finden werden. Auch kann unser Tutorial dabei helfen, Schritt für Schritt ein druckbares 3D-Modell mit Fusion 360 zu erstellen.

CAD-Programme für Modedesign: Fusion 360

CAD-Programme für Modedesign: Fusion 360 (Quelle: Autodesk)

 

Maya

 

Maya ist eine weitere CAD-Software von Autodesk, die für 3D-Animationen genutzt wird. Aber auch Modedesigner können dieses CAD-Programm für ihre Kreationen verwenden. Zum Beispiel ist es für das Charakterdesign geeignet und es können Bewegungen von Kleidungsstücken nachgeahmt werden. Zusätzlich lassen sich erstaunliche 3D-Renderings erstellen. Dieses CAD-Programm ist definitiv ein vielseitiges und starkes Werkzeug.

 

Für ein noch effizienteres Modedesign können Sie Maya mit MarvelousDesigner kombinieren! Sehen Sie sich auch unser Tutorial an, um die Schritte für das Erstellen eines druckbaren 3D-Modells zu erlernen.

CAD-Programme für Modedesign: Maya

CAD-Programme für Modedesign: Maya (Quelle: Youtube)

 

ZBrush

 

ZBrush ist eine beeindruckende CAD-Software, um Malerei und Texturen zu erschaffen. Sie kann aber auch als CAD-Programm für Modedesign verwendet werden. Beachten Sie, dass diese CAD-Software sehr fortgeschritten und für erfahrene Nutzer geeignet ist. ZBrush ist auch ein tolles Werkzeug, um 3D-Renderings zu erstellen.

 

ZBrush lässt sich wie Maya mit MarvelousDesigner verbinden, um das Modedesign noch einfacher zu gestalten. Darüber hinaus hat Sculpteo eine Partnerschaft mit ZBrush, sodass Sie Ihr 3D-Modell direkt mit dem Online-3D-Druck-Service von Sculpteo drucken lassen können.

CAD-Programme für Modedesign: Zbrush

CAD-Programme für Modedesign: Zbrush (Quelle: Pixologic.com)

 

 

Rhino 3D

 

Rhino 3D ist eine sehr effiziente CAD-Software. Sie kann für verschiedene Branchen verwendet werden, und die Modeindustrie ist keine Ausnahme. Rhino 3D ist ein professionelles CAD-Programm. Sie sollten deshalb fortgeschrittene CAD-Erfahrungen haben, um mit Rhino 3D Muster für Prototypen und Endprodukte zu kreieren. Sie können Rhino 3D mit dem Plugin Grasshopper kombinieren, um beeindruckende Modelle mithilfe grafischer Algorithmen zu erstellen.

 

Sie wollen Rhino 3D verwenden, brauchen aber noch etwas Hilfe bei der Verwendung der Software? Dann schauen Sie sich unser Tutorial für Rhino 3D an, um ein 3D-Design für den 3D-Druck zu erstellen.

CAD-Programme für Modedesign: Rhino 3D

CAD-Programme für Modedesign: Rhino 3D (Quelle Youtube)

 

 

Sie wollen nicht nur Mode, sondern auch Schmuck designen? Dann verwenden Sie Rhinogold, das speziell für das Schmuckdesign entwickelt wurde.

 

________________________________________________________________

 

Wie Sie sehen, gibt es hilfreiche CAD-Programme für Modedesign. Wir hoffen, dass Sie die CAD-Software gefunden haben, um Ihre Modekreationen zu realisieren. Wenn Sie Ihr 3D-Modell in 3D drucken oder sogar eine Kleinserie produzieren möchten, können Sie den Online-3D-Druck-Service von Sculpteo nutzen. Vergessen Sie nicht, unseren wöchentlichen Newsletter zu abonnieren, um alle Neuigkeiten rund um den 3D-Druck zu erhalten.


Copyright für Titelbild: http://www.anoukwipprecht.nl/gallery/