3D Lernzentrum
Alle Kategorien

Die 25 besten CAD Programme im Jahr 2022

Einleitung

Eine Vielzahl von CAD Programmen (Computer-Aided Design) sind auf dem Markt erhältlich. Dazu zählen unter anderem: Autocad, Cura, NanoCAD, Blender, MeshMixer oder auch Sketchup. Diese Programme werden nicht nur von Designer und Ingenieuren für verschiedene Zwecke genutzt, sondern auch von Hobbyisten. Von der Visualisierung Ihrer Idee über die Simulation bis zum 3D-Druck sind die Vorteile der CAD Programme vielfältig. Allerdings kann die Verwendung von CAD-Software sehr teuer sein, daher sind kostenlose Programme und Freeware-Versionen oft eine preiswerte Alternative.

Im Folgenden geben wir Ihnen die besten Tipps, um die perfekte CAD-Freeware zu finden! Unsere Auswahl gibt Ihnen einen Überblick, welche Softwarepakete derzeit auf dem Markt erhältlich sind

Für was braucht man CAD Programme?

CAD-Programme können Ihren Arbeitsablauf merklich verbessern – unabhängig, in welchem Bereich Sie tätig sind. Mit einem CAD-System können Sie Produktdesigns erarbeiten, Simulationen durchführen, realistische Zeichnungen erstellen und präzise 3D-Visualisierungen konzipieren. Die Anwendungen von CAD-Programmen sind nahezu unbegrenzt. Daher kann es auch für das Modellieren für den 3D-Druck und das Prototyping eingesetzt werden.

Wie wählt man die beste kostenlose CAD-Software?

Da es auf dem Markt viele CAD-Programmen gibt sorgt es dafür, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Deshalb ist es wichtig, sich die folgenden Fragen zu stellen:

Welches Fachwissen bringen Sie mit?

Diverse CAD-Programme werden für verschiedene Erfahrungsstufen angeboten. Sind Sie Anfänger, Fortgeschrittener oder Experte? Auch bei CAD-Freeware finden Sie Softwares mit verschiedenen Features und komplexen Benutzeroberflächen, die das Bedienen erschweren können. Daher sind die Kenntnisse im 3D-Modellieren das erste Kriterium, das Sie bei der Wahl des CAD-Programms berücksichtigen sollten!

Damit Sie schnell eine passende CAD-Freeware finden, haben wir unsere Auswahl nach dem Schwierigkeitsgrad geordnet – von Anfängern bis zu Experten!

Welche Software-Features benötigen Sie?

Da jede Industrie branchenspezifische Anforderungen hat, weisen auch CAD-Programme diverse Spezialfunktionen auf. Ob für die Medizin, Architektur oder Mode, Sie können für fast jede Branche eine spezielle CAD-Software finden. Meist sind solche Programme kostenpflichtig, jedoch glänzen auch einzelne kostenlose Software mit branchentypischen Features, die für Ihr 3D-Projekt geeignet sind.

Insofern ist es wichtig zu wissen, ob Sie parametrische oder direkte Software für das 3D-Modellieren benötigen. Eine parametrische Modellierung ermöglicht es, sich durch die Modellierungshistorie zu navigieren und dadurch das Design zu verändern.

Möchten Sie lieber eine Cloud-basierte CAD-Software verwenden? Cloud Storage kann Ihr Datenmanagement optimieren und komplexe CAD-Pakete vermeiden.

Die Kriterien werden Ihnen helfen, sofort geeignete CAD-Programme zu finden, die Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechen. Lassen Sie sich von unserer Liste mit den 25 besten CAD-Freeware-Programmen inspirieren!

Die besten kostenlosen CAD-Programme

Anfänger

Sie wollen das erste Mal mit einem CAD-Programm arbeiten und mit einer einfach zu bedienenden Software starten? Die folgenden CAD-Freeware sind nutzerfreundlich und einfach zu bedienen.

3D Builder

Das Programm für die 3D-Modellierung ist im Windows Betriebssystem integriert. Dank der simplen Benutzeroberfläche kann der 3D Builder intuitiv bedient werden. Die verfügbare Bibliothek bietet verschiedene 3D-Designs an, um an einem Modell zu üben. Die CAD-Freeware hat überschaubare Funktionen und ermöglicht es, STL-, OBJ- oder 3MF-Dateien zu bearbeiten. 3D Builder ist besonders empfehlenswert, wenn Sie die ersten Schritte des 3D-Modellierens für den 3D-Druck erlernen möchten.

3D Slash

Das CAD-Programm ist perfekt, wenn das 3D-Modellieren für Sie noch Neuland ist. Die Software wurde für den Schulunterricht entwickelt, jedoch erfreuen sich auch Erwachsene an den intuitive Benutzeroberfläche. Mithilfe eines Bausteinprinzips ermöglicht die CAD-Freeware, die 3D-Modellierung spielerisch zu erlernen. 3D Slash hat alle wichtigen Grundfunktionen und unterstützt STL- oder OBJ-Dateien. Sie können somit neue Formen für Ihre 3D-Objekte kreieren oder ein bestehendes 3D-Modell modifizieren.

Das Highlight: 3D Slash hat eine VR-Ansicht!

3D-Crafter

3DCrafter ist eine Freeware vom Software Hersteller Amabilis. Es ist ein intuitives CAD-Programm und funktioniert nach der Drag-and-Drop-Methode. Mit der CAD-Software können Sie Zeichnungen und Animationen von 3D-Objekten erstellen. Sogar komplexe Geometrien können kreiert werden. Das Programm lässt sich kostenpflichtig mit zusätzlichen Funktionen erweitern, die fürs Rendering und die Spielentwicklung wichtig sind.
Diese kostenlose Version von 3DCrafter reicht aber aus, um die ersten Schritte der 3D-Modellierung intuitiv zu erlernen.

Leopoly

Diese CAD-Software gibt es in verschiedenen Versionen wie der kostenpflichtigen Businessversion. Die kostenlose browsergestützte Version reicht allerdings aus, um mit der 3D-Modellierung zu starten.
Sie können ein neues 3D-Projekt von Grund auf beginnen, ein 3D-Modell importieren oder in der Softwarebibliothek nach einem geeigneten 3D-Design suchen. Leopoly ist eine einfach zu bedienende Plattform und bietet vielversprechende VR-Funktionen, die in der Zukunft möglicherweise noch weiterentwickelt werden.

ScultGL

CAD-Programme speziell für das 3D-Sculpting können sehr kostspielig und von der Bedienung komplex sein. Glücklicherweise gibt es Ausnahmen wie ScultGL! Dies ist eine browserbasierte Anwendung, welche die gängigen Tools für das 3D-Sculpting anbietet. Die CAD-Software ermöglicht es auch, an Texturen und Malereien zu arbeiten.
SculptGL eignet sich, um Multiresolution Sculpting, dynamische Topologien und Voxel-Remeshings mit großartigen Algorithmen zu realisieren.

sculptgl_tutorial_19

Möchten Sie SculptGL für den 3D-Druck verwenden? Wir haben ein englischsprachiges Tutorial für Sie bereitgestellt, damit Sie Modelle für den 3D-Druck erstellen können. Nutzen Sie auch gleich unseren Online-3D-Druck-Service, um Ihre Datei hochzuladen und drucken zu lassen!

LibreCAD

Sind Sie auf der Suche nach einer CAD-Freeware für die Entwicklung von Modellen in 2D? Dann ist LibreCAD wie für Sie gemacht. Es ist ein Open-Source-Programm, das für Mac, Windows und Linux verfügbar ist. Das Programm bietet einen einfachen Einstieg und es gibt weder Anmeldegebühren noch kostenpflichtige Lizenzen.
Das CAD-Programm für das 2D-Modellieren, wurde direkt von einer Community entwickelt und Sie können selbst daran teilnehmen!
LibreCAD ist unter anderem geeignet, wenn Sie Modelle für das Laserschneiden entwerfen möchten.

QCAD

Wie LibreCAD ist QCAD eine CAD-Freeware für die 2D-Modellierung. Von der Funktionsweise ähnelt sie der Software Autocad, die von Autodesk entwickelt wurde und ist ideal für Anfänger.

Wie auf dem folgenden Bild zu sehen, kann bei diesem CAD-Programm mit technischen Zeichenprogrammen gearbeitet werden. Auch für Architekturprojekte und Blueprints ist das kostenlose CAD-Programm geeignet.

https://doc.ubuntu-fr.org/_detail/application/qcad_meca.png?id=qcad

https://doc.ubuntu-fr.org/_detail/application/qcad_meca.png?id=qcad

K-3D

K-3D ist eine leistungsstarke und flexible Open-Source-Software für die 3D-Modellierung und Animation. Diese CAD-Freeware ist sehr anfängerfreundlich, da das erweiterte Undo/Redo-System ermöglicht, dass Sie zu vorherigen Änderungsversionen zurückehren können.
Die Funktionen der CAD-Freeware sind besonders auf künstlerische Projekte zugeschnitten, jedoch ist die parametrische Arbeitsweise leicht verständlich und daher auch für andere Anwendungen geeignet. K-3D hat ausgezeichnete Visualisierungsfeatures, die besonders für Architekturprojekte nützlich sind.

LeoCAD

LeoCAD ist eine intuitive CAD-Software, die besonders für Bildungszwecke geeignet ist. Dieses Programmversion ermöglicht es, virtuelle Designs mit LEGO-Steinen zu kreieren. Daher ist die CAD-Freeware perfekt für Kinder, um spielerisch die 3D-Modellierung zu erlernen. Mit der Open-Source-Software lassen sich problemlos große 3D-Modelle aus vielen Bauteilen erstellen.

leocad.org

leocad.org

Wings 3D

Wings 3D ist ein Open-Source-Programm, mit dem Sie auch ohne Vorkenntnisse tolle 3D-Modelle erstellen können. Die anpassbare Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und bietet eine Vielzahl an leistungsstarken Werkzeugen. Mit der integrierten automatischen UV-Mapping-Funktion können Sie unkompliziert Texturen hinzufügen!

TinkerCAD

TinkerCAD ist eine browserbasierte CAD-Freeware, dass bedeutet, Sie nutzen dafür die Website von TinkerCAD und müssen keinen Download vornehmen. Somit können Sie sich die überflüssige Downloadzeit sparen und direkt mit ihrem 3D-Modell beginnen. TinkerCAD eignet sich besonders, wenn Sie die 3D-Modellierung erlernen möchten.
Durch das Platzieren von verschiedenen Figuren können Sie schrittweise Ihr 3D-Objekt erstellen. Die benutzerfreundliche Oberfläche hilft dabei, schnell und einfach die 3D-Werkzeuge zu finden.

BlocksCAD

Die CAD-Freeware wurde speziell für Bildungszwecke entwickelt. Die blockartige Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und für Schüler leicht verständlich. Das bunte und unterhaltsame System sollte ursprünglich mathematischen Stoff vermitteln, ist aber auch gut geeignet, um die 3D-Modellierung zu erlernen. Die cloudbasierte CAD-Software funktioniert wie Openscad, ist jedoch viel einfacher zu bedienen. Es ist die perfekte Lösung, um schnell das rechnerische Denken und Programmieren zu erwerben.

https://www.youtube.com/watch?v=pSQyyIwX4Tg

Antimony

Antimony ist eine parametrische CAD-Freeware, die Dank des intuitiven Workflows einfacher zu bedienen ist als andere, komplexe parametrische Programme wie OpenSCAD. Auch wenn diese Software besonders für Anfänger geeignet ist, sind Grundkenntnisse in der 3D-Modellierung ratsam, um das CAD-Programm zu nutzen.
Um ein 3D-Modell mit Antimony zu erstellen, verbinden Sie Knoten, um eine Form zu kreieren und Transformationen zu definieren. Dadurch können auch komplexe Designs realisiert werden.

Meshmixer

Meshmixer ist eine geeignete CAD-Freeware für den 3D-Druck, mit der Sie neue Produktdesigns kreieren können. Das CAD-Programm verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen, beispielsweise für das 3D-Sculpting, Remeshing und Glätten der Netzstrukturen. Meshmixer verlangt etwas Übung, bevor Sie das Beste aus Ihren 3D-Modellen herausholen können. 

http://www.meshmixer.com/

http://www.meshmixer.com/

Smoothie 3D

Mit Smoothie 3D können Sie ganz einfach 3D-Modelle erstellen, indem Sie primitive Formen verwenden. Aber eine der interessantesten Funktionen dieses Modellierungswerkzeugs ist die Möglichkeit, ein 3D-Modell aus Ihren 2D-Bildern zu erstellen…

Erfahrene User

Die folgenden kostenlosen CAD-Programme setzen Vorkenntnisse in der 3D-Modellierung voraus. Nichtsdestotrotz sollten Sie sich davon nicht abschrecken lassen, da viele eine benutzerfreundliche Oberfläche aufweisen, die das 3D-Modellieren vereinfacht.

OpenSCAD

Diese CAD-Freeware für die 3D-Modellierung kann auf den ersten Blick mit den umfangreichen Funktionen etwas einschüchternd wirken. Das Gute an OpenSCAD ist, dass Sie nicht nur kunstvolle 3D-Designs erschaffen, sondern auch komplexe 3D-Modelle erstellen kann. Dank der Features Constructive Solid Geometry (CSG) und Extrusion von 2D-Konturen ist das CAD-Programm intuitiv zu bedienen. Es eignet sich besonders für einfache Formen, die bereits parametrisch definiert sind.
OpenSCAD ist ein 3D-Compiler, der vollständig auf die Beschreibungssprache basiert. Das Programm wird daher von Programmierern sehr geschätzt.

Blender

Blender ist ein bekanntes Open-Source-Programm, welches das Modellieren und Texturieren von 3D-Mesh-Modellen erlaubt. Blender wird sogar von Professionellen für die Erstellung von Videospielen und 3D-Animationen verwendet. Es ähnelt Mudbox und ZBrush und setzt Grundkenntnisse in der 3D-Modellierung voraus.
Die CAD-Freeware beeindruckt mit leistungsstarken Werkzeugen, wie dem Sculpting oder Rendering. Dies ist eine perfekte Software, wenn Sie Designs für den 3D-Druck erstellen möchten, da die Software-Werkzeuge das Reparieren von CAD-Modellen ermöglicht. Somit können Sie fehlerhafte 3D-Drucke vermeiden.

FreeCAD

FreeCAD ist eine parametrische CAD-Freeware mit umfangreichen Funktionen für das 3D-Modellieren. Dieses Programm unterstützt diverse Dateiformate. Freecad verfügt über einige beachtliche Modellierungswerkzeuge wie die Finite-Element-Analyse oder das Roboter-Simulations-Modul.
Von der Produktkonstruktion bis hin zu Maschinenbauprojekten hilft Ihnen FreeCAD, optimale 3D-Modelle zu konstruieren. Das Besondere ist, dass das Programm durch die FreeCAD-Community stetig verbessert wird.

freecadweb.org

freecadweb.org

SolveSpace

Der parametrische 3D-Modellierer wurde von Jonathan Westhues entwickelt, der als Senior Director of Research bei Microsoft arbeitet. Es ist eine CAD-Freeware für die 2D- und 3D-Konstruktion, die besonders für mechatronische Projekte geeignet ist. Weitere Funktionen sind unteranderem die Analyse-Funktionen: Bezier-Kurven und NURBS-Oberflächen. SolveSpace ist für Windows, Mac OS und Linux verfügbar (keine Online-Version) und bietet auf seiner Internetplattform Tutorials an.

eMachine Shop

Die CAD-Freeware eMachine Shop ist hauptsächlich für den professionellen Einsatz gedacht. Daher lassen sich präzise 3D-Modelle für den 3D-Druck erstellen. Das CAD-Programm analysiert Ihren Entwurf und zeigt Ihnen, ob es lose oder nicht verknüpfte Formen enthält. Somit lassen sich 3D-Druck-Fehler an Ihren Modellen vermeiden.

Sculptris

Sculptris wurde von den Entwicklern von ZBRush erstellt und ist eine sehr gute Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einer CAD-Freeware für das digitale 3D-Sculpting sind. Die Werkzeuge von Sculptris sind intuitiv zu benutzen, wodurch es sehr einfach ist, das CAD-Programm zu bedienen. Dank den speziellen Bildhauer-Werkzeugen können schrittweise Detailstufen am Modell eingefügt werden. Die Software-Werkzeuge eignen sich aber auch für das Erstellen von Grafikdesigns.

Meshlab

Meshlab ist eine umfangreiche CAD-Freeware für das 3D-Mesh-Modellieren. Es bietet leistungsstarke CAD-Anwendungen wie das Meshing und die Punktwolken-Verarbeitung. Mit Meshlab können Sie nicht nur große Dateien verarbeiten, sondern auch einen 3D-Scan der Dateien vornehmen.
Die kostenlose Software ermöglicht das Rekonstruieren von Objektformen, die Bearbeitung der Farbabbildung sowie das Texturieren und Reinigen Ihrer 3D-Modelle. Topologische Fehler können leicht beseitigt werden, sodass Sie 3D-druckbare Designs erstellen und 3D-Druck-Fehler vermeiden können.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Modelle mit Meshlab für den 3D-Druck vorzubereiten, kann Ihnen unser englischsprachiger Blogpost helfen, der Tipps für das Erstellen von 3D-druckbaren Dateien mit Meshlab vorstellt.

HeeksCAD

HeeksCAD ist eine Solid-Software für das 3D-Modellieren. Mit der CAD-Freeware können Sie geometrische Objekte aus 2D-Formen erstellen. Seine Funktionen ähneln denen von CATIA und Solidworks, sodass HeeksCAD besonders für Maschinenbau-Konstruktionen geeignet ist. Da das CAD-Programm kostenlos verfügbar ist, ist es besonders bei Studierenden beliebt.

https://www.tice-education.fr/index.php/tous-les-articles-er-ressources/technologie-au-college/696-heekscad-un-logiciel-de-cao-3d-gratuit

https://www.tice-education.fr/index.php/tous-les-articles-er-ressources/technologie-au-college/696-heekscad-un-logiciel-de-cao-3d-gratuit

 

Art of Illusion

Art of Illusion wird hauptsächlich innerhalb der RepRap-Community eingesetzt. Die CAD-Freeware für das Rendering und 3D-Modellieren ist besonders für die Erstellung von 3D-Animationen geeignet. Dank der übersichtlichen Unterteilung der Benutzeroberfläche ist diese CAD-Software einfach zu bedienen. Von den Funktionen ähnelt Sie dem CAD-Programm Blender.

https://www.youtube.com/watch?v=RFiRH3f6GJw

DraftSight

Die 2D-CAD-Freeware entstammt aus der Feder von Dassault Systèmes, die auch SolidWords entwickelt haben. Die CAD-Software ist besonders auf die Bedürfnisse von Ingenieuren, Architekten und Industriedesignern zugeschnitten. Neben der kostenlosen Programmversion gibt es auch eine Businessversion, die zusätzliche Werkzeuge anbietet.
Mit der Freeware Version können Sie u. a. technische 2D-Zeichnungen erstellen und Konstruktionen vergleichen. Es ist ein Programm für fortgeschrittene CAD-Anwender und für Windows, Mac und Linux verfügbar

NanoCAD

NanoCAD ist eine kostenlose Alternative zu der professionellen Software AutoCAD von Autodesk. Die CAD-Freeware bietet leistungsstarke und fortschrittliche Designwerkzeuge an. Dadurch lassen sich technische Zeichnungen und Modelle in 2D und 3D realisieren. Neben der Freeware Version gibt es auch eine kostenpflichtige Version namens NanoCAD Pro, die mit weiteren Funktionen für das digitale Modellieren ausgestattet ist. NanoCAD ist derzeit nur für Windows erhältlich.

Wir hoffen, dass unsere Auswahl an CAD-Freeware geholfen hat, die richtige CAD-Software für Ihre Projekte zu finden. Professionelle CAD-Programme wie OnShape und SelfCAD sind oft sehr teuer, bieten aber kostenlose Probeversionen an, damit Sie sich vor dem Kauf ein Bild von den Funktionen machen können. Für Studenten gibt es oft kostenlose Abonnements wie beispielsweise Fusion 360.

Es gibt auch noch andere CAD-Programme, wie Sketchup, Cura oder Turbocad.

Bei Sculpteo bieten wir Ihnen eine große Auswahl an 3D-Drucktechnologien und 3D-Druckmaterialien, damit Sie das Beste aus der additiven Fertigung herausholen können. Egal ob Sie Ihre Teile in MünchenHamburg oder Berlin benötigen. Sobald Ihr 3D-Entwurf fertig ist und Sie ein passendes Dateiformat gewählt haben, können Sie Ihre 3D-Datei hochladen. 

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema 3D-Druck erhalten möchten, dann melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie die neuesten 3D-Druck-Nachrichten direkt in Ihr Postfach

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter, um mehr über die neuesten 3D-Drucktechnologien, -anwendungen, -materialien und -software zu erfahren.