3D Lernzentrum
Alle Kategorien

Wählen Sie die beste Autodesk-Software für Ihr Projekt im Jahr 2024

Einleitung

Autodesk ist ein führendes Unternehmen für CAD– und 3D-Modellierungssoftware. Bei über 90 Autodesk-Produkten, aus denen Sie wählen können, fühlt man sich häufig ein wenig verloren. Deshalb haben wir für Sie eine Liste der zehn beliebtesten 3D-Software von Autodesk zusammengestellt. Welche Software passt am besten zu Ihren Bedürfnissen? Finden wir es heraus!

Verschiedene Arten von Software

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Autodesk für seine 3D-Modellierungs- und CAD-Software sehr bekannt. Worin besteht der Unterschied? Wir haben diesem Thema einen ganzen Blog-Beitrag gewidmet, aber um es kurz zu machen: CAD-Software basiert immer auf präzisen technischen Zeichnungen für technische Zwecke, während die 3D-Modellierung freier ist, wie z. B. die Bildhauerei, und sich eher an Videospielentwickler richtet. Möchten Sie Ihr Rapid-Prototyping-Verfahren verbessern? Arbeiten Sie an einem Konstruktionsprojekt oder an einer 3D-Konstruktion?

Autodesk hat nicht nur dort aufgehört. In der breiten Produktpalette von Autodesk finden Sie auch Software, die speziell für die Erstellung guter Renderings gedacht ist, was für diejenigen, die an Präsentationsmodellen arbeiten, z. B. von Produktkonzepten oder Architektur-Engineering, von großem Nutzen sein kann.

Top 10 der Autodesk-Software

Wir werden uns verschiedene Produkte von Autodesk genauer ansehen. Autodesk hat Software für jeden, egal ob Sie gerade mit 3D-Modellierung angefangen haben oder ein Profi sind, der seinen Workflow verbessern möchte. Wir haben diese Liste nach den für die Bedienung der Software erforderlichen Kenntnissen geordnet. Bleiben Sie also bis zum Ende der Liste bei uns und Sie werden einen breiten Weg für unsere zukünftigen 3D-Modellierungskenntnisse sehen!

TinkerCAD

TinkerCAD

Wir haben vor kurzem über TinkerCAD geschrieben, da es auch auf unserer Liste, der am einfachsten zu bedienenden 3D-Software steht. TinkerCAD ist eine kostenlose, webbasierte Anwendung, mit der Sie Modelle erstellen können, die mit einfachen Formen beginnen. Es ist bekannt dafür, dass es intuitiv und leicht zu erlernen ist.

AutoCAD

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine CAD-Software. Sie wird von Fachleuten in vielen Branchen eingesetzt. Die 3D-Modelle basieren auf 2D-Geometrien, die alle mit bestimmten Abmessungen versehen sind. Autodesk AutoCAD ist eine sehr leistungsfähige Software mit einer Vielzahl von Werkzeugen und Plugins für bestimmte Branchen, wie z. B. Architektur oder Maschinenbau. Die Software ist mit Hilfe von Online-Tutorials recht einfach zu erlernen, allerdings sollte man bedenken, dass sie sehr technisch ist.

Maya

Maya kann als das Gegenstück zu AutoCAD betrachtet werden. Es bietet Künstlern, Modellierern und Animatoren ziemlich beeindruckende Werkzeuge für 3D-Modellierung, Simulation, 3D-Animation mit Rigging, Texturierung und Rendering. Es ermöglicht die Erstellung von visuellen HD-Effekten, fotorealistischen Umgebungen, Designvisualisierung und Charakteren. Dank spezieller Werkzeuge und unterstützender Workflows kann es auch umfangreiche und komplexe Projekte bewältigen.

3Ds Max

3Ds Max ist unserer Erfahrung nach eine Mischung aus Maya und AutoCAD. Es ist in der Lage, Produktentwürfe für den 3D-Druck zu erstellen, allerdings sind sie möglicherweise nicht so präzise wie in Autodesk AutoCAD entworfen. Aber wenn Sie kein Ingenieur sind, ist 3Ds Max vielleicht einfacher zu bedienen als AutoCAD.

Diese 3D-Modellierungssoftware eignet sich auch für hochwertige Renderings, die Erstellung von Inhalten für Spiele, Umgebungen und Effekte für Filme, 3D-Animationen oder die Simulation von flüssigem Verhalten

Fusion 360

Auch diese CAD-Software ist eine Mischung aus verschiedenen Werkzeugen. Sie vereint industrielles und mechanisches Design, Simulation, Zusammenarbeit und Bearbeitung an einem Ort. Die Erstellung Ihres 3D-Modells beginnt mit einer technischen Zeichnung, aber Fusion 360 bietet Ihnen auch eine Auswahl an verschiedenen Modi, so dass Sie auch leistungsstarke Werkzeuge für verschiedene Designvarianten erhalten.

In Autodesk Fusion 360 können Sie verschiedene Arten von Beanspruchung der Teile, digitales Prototyping, Testpassungen und Bewegungen simulieren, aber auch fotorealistische Renderings und 3D-Animationen, falls erforderlich. Darüber hinaus verfügt es über eine Reihe von Werkzeugen für den 3D-Druck Ihrer Modelle.

Wir haben Fusion 360 bei mehreren Gelegenheiten verwendet, zum Beispiel in unserem Tutorial über 3D-gedruckte Gewinde und Rohrverschraubungen und Sie können sehen, dass Autodesk Fusion 360 ziemlich unkompliziert ist. Diese Software erfreut sich immer größerer Beliebtheit, nicht nur wegen der großen Auswahl an Werkzeugen, sondern auch wegen ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche.

Mudbox

Mudbox ist eine 3D-Modellierungssoftware, die speziell für Spieleentwickler, Animatoren und Filmemacher entwickelt wurde. Diese Software ermöglicht die Erstellung von 3D-Charakteren und Umgebungen, hochdetaillierte natürliche und organische Formen mit großartiger Texturierung. Es ist eine gute Alternative zu Maya und 3Ds Max, wenn es um den Preis der Lizenz geht.

Arnold

Wenn Ihre 3D-Modelle qualitativ hochwertige, superrealistische Renderings in komplexen Umgebungen erfordern, ist Arnold die Antwort auf Ihre Bedürfnisse. Diese Autodesk-Software wurde genau dafür entwickelt. Sie unterstützt Plug-ins für Maya, 3Ds Max und andere 3D-Software, mit denen Sie dank fortschrittlicher Raytracing-Tools sehr detaillierte Bilder rendern können.

Revit

Es handelt sich um eine sehr leistungsfähige Software für das Architektur-Engineering, das Planung, Entwurf, Konstruktion, Gebäudelösungen und Infrastruktur umfasst. Revit richtet sich eindeutig an Architekten und Konstrukteure und ist in der Lage, konzeptionelle Entwürfe zu erstellen; seine parametrische 3D-Modellierung ermöglicht eine detaillierte Dokumentation und kann auch hochwertige 3D-Visualisierungen liefern.

Inventor

Ein weiteres Produkt von Autodesk, das in der Welt der CAD-Software sehr bekannt ist. Inventor wurde speziell für die Herstellung von mechanischen Teilen entwickelt. Es ist in der Lage, sowohl 2D- und 3D-Konstruktionen als auch fotorealistische Renderings zu erstellen. Autodesk Inventor verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen, von denen einige darauf abzielen, das Gewicht Ihrer Konstruktion zu verringern, was in der Automobil- und Luftfahrtindustrie von entscheidender Bedeutung ist.

Powermill

Autodesk ist nicht ohne Grund führend. Es hält mit den neuesten 3D-Innovationen Schritt und hat erkannt, dass es nicht nur darum geht, 3D-Modelle in der virtuellen Realität zu halten. Die 3D-Technologien entwickeln sich ständig weiter und ermöglichen es, dass Ihr 3D-Modell mit dem 3D-Druck zu einer soliden Realität wird. Genau aus diesem Grund wurde Powermill entwickelt.

Diese 3D-Software ist der wachsenden Branche der additiven Fertigung gewidmet und ermöglicht es Ihnen, Strategien für die subtraktive und additive Fertigung mit 3 und 5 Achsen anzuwenden. Powermill erhebt den Anspruch, ein Experte in der CAM-Programmierung (Computer Aided Manufacturing) zu sein und ermöglicht die Erstellung von Formen, die Steuerung der 5-Achsen-Bearbeitung und die Programmierung von CNC-Werkzeugmaschinen.

Ein Überblick

  • TinkerCAD
    • Typ: 3D-Modellierung 
    • Verwendet für: Einfache Kreationen
    • Preis: kostenlos
    • Plattform: Nicht zutreffend
  • AutoCAD
    • Typ: CAD
    • Verwendet für: 2D-Zeichnungen, Dokumentation, komplexe und große 3D-Modelle, mechanische Teile
    • Preis: $1,610/ Jahr
    • Platform: Windows und iOS
  • Maya
    • Typ: 3D Modellierung
    • Verwendet für: Hochwertige Renderings, Animationen, Simulationen, Texturierung
    • Preis: $1,545/ Jahr
    • Plattform: Widows, iOS und Linux
  • 3Ds Max
    • Typ: 3D Modellierung
    • Verwendet für: Detaillierte 3D-Inhalte für Spiele, Produktvisualisierungen, Umgebungen und Effekte für Filme
    • Preis: $1,545/ Jahr
    • Plattform: Windows
  • Fusion 360
    • Typ: CAD
    • Verwendet für: Produktdesign, Konstruktion und Simulation von Tests, CAM
    • Preis: $495/ Jahr
    • Plattform: Windows und iOS
  • Mudbox
    • Typ: 3D Modellierung
    • Verwendet für: 3D-Design von Charakteren, Konzepten, Umgebungen, Erstellung von Inhalten
    • Preis: $80/ Jahr
    • Plattform: Windows, iOS und Linux
  • Arnold
    • Typ: Rendering
    • Verwendet für: Rendern von hochkomplexen Szenen, Blitzen
    • Preis: $630/ Jahr (Pack-Lizenzen erhältlich)
    • Plattform: Windows,iOS und Linux
  • Revit
    • Typ: CAD
    • Verwendet für: Architectural designs, MEP engineering, structural and reconstruction design
    • Preis: $2,310/ year
    • Platform: Windows
  • Inventor
    • Typ: CAD
    • Verwendet für: Mechanische 3D-Konstruktionen, Blech-, Elektro-, Rohr- und Leitungskonstruktionen, Baugruppen
    • Preis: $1,985/ Jahr
    • Plattform: Windows
  • Powermill
    • Typ: CAD
    • Verwendet für: CAM-Programmierung, CNC-Maschinenoptimierung, 3- und 5-Achsen-Programmierung
    • Preis: Preise bei Autodesk erfragen
    • Plattform: Windows

Für welche Software entscheiden Sie sich?

Wie Sie sehen können, haben wir ein breites Spektrum an 3D-Software abgedeckt. Von TinkerCAD für frische Anfänger über professionelle CAD- und 3D-Modellierungssoftware für Spiele- und Filmdesign, Industriedesign bis hin zu leistungsstarken Tools für die CNC-Bearbeitung und Additive Fertigung. Fragen Sie sich, welche Bedürfnisse habe ich? Die obige Tabelle mit den Hauptanwendungen der einzelnen Softwareprogramme soll Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Autodesk-Software für Sie die beste ist. Wenn Sie Student sind, vergessen Sie nicht, Autodesks Ausbildungslizenz zu prüfen.

Sie können jederzeit damit beginnen, 3D-Modellierung und CAD-Software mit unseren kostenlosen Tutorials zu lernen. Von Autodesk Software haben wir für Sie Inventor, Fusion 360 und 3Ds Max Tutorials vorbereitet. Warten Sie nicht länger und beginnen Sie noch heute mit der 3D-Modellierung!

Für welche Autodesk-Software Sie sich auch entscheiden, die meisten ermöglichen es, Ihre 3D-Teile von der virtuellen in die feste Realität zu übertragen. Wie das geht? Dank des 3D-Drucks! Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie sich an unsere 3D-Druck-Experten wenden, die Sie zu 3D-Technologien und –Materialien beraten können. Wenn Ihr 3D-Modell fertig ist, können Sie Ihre 3D-Datei ganz einfach in unseren Online-3D-Druckservice hochladen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter für mehr 3D-Druck News!

Erhalten Sie die neuesten 3D-Druck-Nachrichten direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um mehr über die neuesten 3D-Drucktechnologien, -anwendungen, -materialien und -software zu erfahren.
[hubspot type=form portal=5154612 id=48acdb80-1b6e-4e41-92db-776702fad825]