Die 3D-Druckauflösung

In der additiven Fertigung entspricht die 3D-Druckauflösung der Genauigkeit des 3D-Druckers entlang der Fertigungsachsen (xyz).

3D-Drucker drucken Objekte Schicht für Schicht. Es muss zwischen den Auflösungen entlang der Fertigungsachse (Schichtdicke) und der Fertigungsebene (eine einzelne Schicht) unterschieden werden.


resolution_large.jpgEin n 3D gedruckter Kreisel : Vergleich der 3D-Druckauflösung entlang der Fertigungsachse 

Die 3D Druckauflösung entlang der Fertigungsachse (Z)

Die Druckauflösung entlang der Fertigungsachse bezieht sich auf die Schichtdicke. Mit den verschiedenen Technologien, gibt es viele mögliche Lösungen, ganz auf den für den 3D-Druck verwendeten Rohstoff ankommend. Pulverbasierte Technologien haben eine begrenzte Auflösung, was die Partikelgröße des Rohstoff betrifft, während Technologien, die mit flüssigen Materialien arbeiten, viel genauer sind.

Die 3D-Druckauflösung der Fertigungsebene (xy)

Die Auflösung der Fertigungsebene hängt sowohl vom Rohstoff als auch von der benutzten Technologie ab. Zum Beispiel hat bei laserbasierten Technologien der Schlagdurchmesser des Lasers direkten Einfluss auf die Druckauflösung. Für die Agglomerationstechnologie des (Zprinter), wird die Druckauflösung von der Einwirkung des Klebstoffes in das Pulvermaterial bestimmt.

Um mehr über die 3D-Druckauflösung verschiedener Materialien zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Seiten über 3D-Druckmaterialien and Modellieranleitungen.

Die Druckauflösungen bei CAD-Modellen

Das vom Nutzer designte 3D-Modell hat ebenfalls eine Auflösung. Bei STL-Dateien zum Beispiel bestimmt die Dünne der Mesh des CAD-Modells die Detailgenauigkeit.

Die Dateiauflösung sollte besser sein als die des 3D-Druckers, um zu vermeiden, dass Ungenauigkeiten der 3D-Designsoftware im Druck wiedergegeben werden. Es ist unnötig, ein CAD-Modell mit sehr komplizierten Details zu designen, da der Drucker über eine begrenzte Auflösung verfügt. Idealerweise sollte die Auflösung der Datei der für den Druck ausgewählten Technologie angepasst sein.

Für weitere Informationen über die Realisierbarkeit Ihrer Datei sehen Sie sich bitte unser Tool FinalProof an: Laden Sie Ihre 3D-Datei hoch und erhalten Sie Zugang auf einen personalisierten Ordner über Ihre Datei und die 3D-Drucktechnologie, die Sie ausgewählt haben.






×